Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden
Close
LOGIN/MITGLIED WERDEN

Dieser Bereich ist exklusiv für unsere Connoisseure zugänglich.

Registrieren Sie sich gleich hier kostenlos als Privatmember, um diese Vorteile zu genießen:

  • 1000 Luxushotels und Destinationen im Proficheck
  • Luxusreiseangebote bis minus 70%
  • wöchentlicher Newsletter mit allen Angeboten

Sollten Sie bereits registriert sein, können Sie sich hier einloggen:

Close

Vorname

Nachname

Email

HOTELTEST
 The Peninsula Bangkok 
 In die Jahre gekommen

HOTELTEST
The Peninsula Bangkok
In die Jahre gekommen

HOTELTEST
 The Peninsula Bangkok 
 In die Jahre gekommen

HOTELTEST
The Peninsula Bangkok
In die Jahre gekommen

facebook
Drucken
Seite mailen
LUXUSHOTELTEST
Das Peninsula ist schon beeindruckend situiert. Auffallend beim Eintreffen sind die Hotelboys – ganz in Weiß mit Käppi und Handschuhen – und dann die in Holz und Marmor gehaltene Hotellobby. Betrachtet man die Zimmer und Suiten, erkennt man aber bald, dass das Peninsula bereits in die Jahre gekommen ist. Die Zimmer sind klein, aber funktionell, schöne Marmorbäder – wie vor 10 Jahren als Zeichen von Luxus im Hotelbau üblich –, für die Größe des Raums eine überraschend geräumige Garderobe.

700394
Restaurant
700394
Spa Suite
700394
Außenansicht
700394
Pool
Und auch die "normalen" Suiten sind mit rund 50 Quadratmetern eher klein. Nur die 5 Speciality-Suiten des Hauses, insbesondere die Grand Terrace Suite (240 Quadratmeter) mit Whirlpool auf der Terrasse und Traumblick über Bangkok, machen das Peninsula wirklich interessant. Und wem das noch zu eng ist, dem bleibt noch die Peninsula Suite mit 360 Quadratmetern. Wenn Sie die buchen, werden Sie vielleicht auch den Hubschrauberlandeplatz am Gebäude benutzen wollen.

Auch bei der Pool Area und dem wirklich schwachen Fitnesscenter erkennt man das Alter des Peninsula. Lediglich das Spa ist neu und groß dimensioniert.

Fazit: Bis auf die Themensuiten enttäuschend. Das Peninsula hat das Match um das beste Hotel Bangkoks eindeutig verloren.

Mag. Alexander Neuhuber

facebook
Drucken
Seite mailen
FACTS &
FIGURES
The Peninsula Bangkok
Destination

Bangkok

Lage

direkt am Chao-Praya-Fluss, 45 Min. vom Flughafen entfernt

Kategorie

5*, Mitglied der Peninsula Hotels

Architektur

moderner Wolkenkratzer mit 39 Stockwerken, der in seiner Form einer kunstvoll geschwungenen Welle gleicht, 1998 eröffnet

Zimmer

370 Zimmer & Suiten: Luxus Room (43-45 m²), Balcon Room (45 m²) mit Balkon und Flussblick, Grand De luxe Room (43-50 m²), Deluxe Suite (74m²), Grand Deluxe Suite (74 m²), Thai Suite (150 m²), Terrace Suite (190 m²), Grand Terrace Suite (240 m²), Die Maisonette Suite (330 m²), Peninsula Suite (364 m²))

Stil & Ambiente

ein wenig angegraut, trotz großen Namens und guter Lage

Facilities

3 Restaurants, 3 Bars, Lobby Lounge, Bar mit Livemusik, Swimmingpool, Fitnesscenter, Businesscenter, Spa & Health Club, Tennisplätze, Boutiquen, Private Pier & River Shuttle, Helikopter-Lounge

SPA

Peninsula Spa im thailändisch-kolonialen Stil auf 3 Etagen (Eröffnung Dezember 2006) mit 4 privaten Spa-Suiten

Service

Topniveau

Kontakt

333 Charoennakorn Road, Klongsan, 10600 Bangkok
Tel.: +66/2/861 28 88
Fax: +66/2/861 11 12

pbk@peninsula.com
www.peninsula.com/bangkok

Buchung

 
Kontakt

  • Connoisseur Circle
  • Reiseservice GmbH
  • Mariahilfer Straße 88a/II/2a
  • 1070 Wien
  • Tel: +43 1 890 69 77-20
  • Fax: +43 1 890 69 77-10
  • office@ccircle.cc
UNSERE MAGAZINE

Follow us on

follow on facebook

follow on instagram
Unsere Partner