Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Close
LOGIN

Dieser Bereich ist exklusiv für unsere Connoisseure und die Leserinnen und Leser unseres E-Magazins First Class Connoisseur zugänglich.

Close
HOTEL TIPPS
 Banyan Tree Vabbinfaru 
 Glücklich gestrandet !

HOTEL TIPPS
Banyan Tree Vabbinfaru
Glücklich gestrandet
!

facebook
Drucken
Seite mailen
LUXUSHOTELTEST
Kaum eine Urlaubsdestination erzeugt mehr Fernweh als die Inselkette der Malediven, die sich unweit der Südspitze Indiens mit unglaublichen 1.196 Inseln über den Indischen Ozean erstreckt. Nur jede fünfte Insel davon ist bewohnt. Exotische Urlaubsträume werden hier wahr, und wer sich dafür die Villenanlage des Banyan Tree Vabbinfaru aussucht, wird einen unvergesslichen Urlaub zwischen ungestörter Freiheit und Luxusservice, der nichts vermissen lässt, erleben.


700394
Resort
700394
Zimmer
700394
Private Pool
700394
Restaurant
700394
Spa
700394
Yacht
700394
Bar
Weißer Sand und blaues Wasser
Allein die Anreise zeigt, dass hier ein Lebensgefühl der etwas anderen Art herrscht. Im Nord-Malé-Atoll gelegen, dauert die Anreise vom Flughafen lediglich 20 Minuten und führt Erholungssuchende mit dem Hang zu einem ausgeprägten Individualismus mit einem Speedboat über das für die Malediven so berühmte tiefblaue Meerwasser. Vabbinfaru, so der Name der Insel, der in der Landessprache so viel wie runde Insel, umschlossen von einem Korallenriff bedeutet, zeigt die Malediven von ihrer prächtigsten Seite mit dem für die Region so typischen weißen Sand. In Summe besteht das Banyan Tree Vabbinfaru aus 48 Villen, die Urlaubern mit etwas höheren Ansprüchen eine besondere Form der Privatheit, eingebettet in einen wahren Ozeantraum, versprechen. Erbaut im Jahr 1995, zeigen die eleganten Villen den klassischen Baustil der Malediven. Vor allem die konischen Schilfdächer der Häuser sorgen hier für eine ganz spezielle Villenlandschaft, die angesichts ihrer höchst beschaulichen Lage zunächst an eine unwirkliche Fotokulisse denken lässt. Doch hier ist alles echt. Jede für sich in Form einer Muschelspirale gebaut, konnten die Villen bereits zahlreiche Designpreise einheimsen. Allen außerordentlich charmanten Häuschen sind offene Terrassen, aber auch ein privater Garten und selbstverständlich der atemberaubende Ausblick auf die Weiten des Indischen Ozeans, der so manche Naturschönheit verborgen hält, gemein. Wer sein ohnehin schon großes Urlaubsglück zusätzlich steigern möchte, wählt eine von jenen ausgewählten Villen, die über einen exklusiven Außenbadebereich verfügen, zudem gehören zu diesen Villen klassische thailändische Pavillons, sogenannte Salas, die den Erholungswert zusätzlich zu steigern wissen – ebenso wie die einzigartige Inneneinrichtung.
Alle Villen besitzen Himmelbetten und großzügig dimensionierte halb offene Badezimmer, wirklich außergewöhnlich ist die exklusive Innenausstattung. Auch Sympathisanten asiatischer Handwerkskunst kommen hier auf ihre Kosten. Duftkerzen aus den Händen eines asiatischen Tempelkerzenmachers werten die ohnehin wunderschönen Räume ebenso auf wie geflochtene Wäschekörbe aus der südlich von Singapur gelegenen Provinz Riau oder Schalen aus edlem Mangoholz. Selbst die Bademäntel sind hier besonders – sie sind handgewebt und stammen aus Thailand.

Spektakuläre Tierwelt
Doch wer sich auf den Malediven befindet, muss abtauchen, um alle Aspekte der Schönheit der Inselkette zu entdecken. Das Banyan Tree Resort ist mit dem Zentrum für Meeresbiologe auf der Insel Vabbinfaru ein Pionier hinsichtlich einer privat initiierten Umweltschutzmaßnahme. Davon profitieren alle Urlaubsgäste, mit oder ohne Tauchschein. Speziell ausgebildete Taucher, es gibt übrigens ein deutschsprachiges Tauchzentrum, kann man hier bei ihrer ebenso interessanten wie wichtigen Arbeit begleiten. Ihr Aufgabengebiet besteht aus der ständigen Überwachung der Fisch- und Korallenbestände des Riffs, um die Artenvielfalt zu sichern. Zudem gibt es spezielle Programme zum Schutz bedrohter Tiere, etwa Meeresschildkröten oder Riffhaie.
Doch wer hier lediglich sein Glück beim Schnorcheln sucht, mit und ohne Führung, kommt entlang des Hausriffs ebenso auf seine Kosten und wird mit einer bunten Unterwasserwelt belohnt. Die Fütterung der Rochen gilt als absolutes Highlight. Das Schauspiel ist täglich vom Pier aus zu bestaunen. Doch es reicht selbst ein Spaziergang entlang des Strandes, um Tiere wie Trompetenfische, kleine Haie und Meeresschildkröten im glasklaren Wasser der Lagune zu erspähen. Wer abends auf den Steg kommt, sieht zahlreiche Riffhaie vorüberziehen.

Cocktail oder Spa?
Was wäre ein Luxusurlaub ohne entsprechende kulinarische Versorgung? Das am Strand gelegene Restaurant „Ilaafathi“ bietet auf seiner Karte sowohl traditionell maledivische wie auch international geprägte Küche an. Auch ein Barbecue auf der privaten Villenterrasse oder ein spezielles Seafood Dinner direkt am Strand sind hier möglich. Jede Menge Entspannung findet man entweder bei einem Cocktail in der Open-Air-Bar „Naiboli“ oder in einem der fünf Spa-Pavillons. Einen besonderen Blickfang stellen hier die in den Holzboden versenkten, handgearbeiteten Kupferwannen, die aus Sri Lanka stammen, dar. Paare können hier im Spa auf zwei nebeneinander befindlichen Massagebänken dem Urlaub das i-Tüpfelchen verleihen oder zum Relaxen im Dampfbad schwitzen. Das Spa ist übrigens preisgekrönt, und die Mitarbeiter werden in der eigenen Banyan Tree Spa Academy ausgebildet.

www.banyantree.com

facebook
Drucken
Seite mailen
FACTS &
FIGURES
Banyan Tree Vabbinfaru
Destination

Malediven

Lage

Insel Vabbinfaru, Malediven

Kategorie

5*, Mitglied der Banyan Tree Hotels & Resorts

Zimmer

48 Villen: Oceanview Pool Villa (110 m²), Beachfront Pool Villa (110 m²), Vabbinfaru Pool Villa (120 m²)

Facilities

2 Restaurants, Bar, Destination Dining, In-Villa Dining, Wassersportzentrum, Fitnessstudio, Tauerzentrum, Katamaran, Gallery

SPA

Banyan Tree Spa kit zahlreichen Anwendungen und Behandlungen, die auf asiatischen Heilmethoden basieren

Kontakt

Vabbinfaru Island
North Malé Atoll
Republik Malediven

 
First Class Connoisseur

Kontakt

  • Connoisseur Circle
  • Reiseservice GmbH
  • Mariahilfer Straße 88a/II/2a
  • 1070 Wien
  • Tel: +43 1 890 69 77-20
  • Fax: +43 1 890 69 77-10
  • office@ccircle.cc
UNSERE MAGAZINE

Follow us on

follow on facebook

follow on instagram
Unsere Partner