Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Close
LOGIN

Dieser Bereich ist exklusiv für unsere Connoisseure und die Leserinnen und Leser unseres E-Magazins First Class Connoisseur zugänglich.

Close
HOTELTEST
 CastaDiva Resort & Spa 
 Eine Hommage an die Oper

HOTELTEST
CastaDiva Resort & Spa
Eine Hommage an die Oper

facebook
Drucken
Seite mailen
LUXUSHOTELTEST
Opernarien und Harfenklänge wehen durch Garten und Haus. Die historische Hauptvilla „Villa Roccabruna“ am Ortsrand von Blevio ist Teil des 2010 neu eröffneten Luxusresorts CastaDiva, einst Residenz der berühmten Opernsängerin Giuditta Pasta, für die der italienische Komponist Vicenzo Bellini die berühmte Casta-Diva-Arie komponierte.

700394
Exterior
700394
Pool
700394
Spa
700394
Suite
700394
Halle
Auch heute erinnert das Haus eher an eine exklusive private Villa als an ein Hotel: dunkelviolett bespannte Wände im Eingangsbereich, darauf hingehauchte goldene Noten.

Durch bodentiefe Fenster fällt der Blick auf den saphirblauen Comer See. Alles ist ein bisschen „larger than life“, die Sofas, Lampen, Vasen, Porträts, die Drapierung rauschender Stoffe. Ein Bühnenambiente par excellence: opulent, beeindruckend, imposant. Selbst ein Amphitheater in der weitläufigen Gartenanlage direkt am See darf nicht fehlen.

Die 75 Zimmer und Suiten in neun verschiedenen Villen – jede Villa ist nach einer der großen Protagonistinnen der italienischen Oper benannt – sind durch Wege und Treppen miteinander verbunden. Zum Glück gibt es Golfcarts, die die teilweise steilen Pfade mühelos bewältigen. Edle Materialien wie Seide aus Como, Samt, lombardische Baumwolle, satte Farben und viel Gold schaffen ein glamouröses Ambiente. Selbst der Fahrstuhl schimmert golden. Schade nur, dass es in einem so spektakulären, der Oper gewidmetem Umfeld in meiner Suite weder Musik noch eine iPod-Docking-Station gab.

Heike Neuenburg

facebook
Drucken
Seite mailen
100 0 83
FACTS &
FIGURES
CastaDiva Resort & Spa
Destination

Oberitalienische Seen

Lage

direkt am Ostufer des Comer Sees, 5 km von Como und 60 km vom Flughafen Mailand-Malpensa entfernt

Kategorie

5*, Mitglied der Small Luxury Hotels of the World

Rating
  • Gesamteindruck
    19 von 20
  • Zimmer/Suiten
    14 von 15
  • Service
    12 von 15
  • F&B
    12 von 15
  • Preis/Leistung
    8 von 10
  • Pool/Strand
    8 von 10
  • Spa
    4 von 5
  • Freizeit/Concierge
    3 von 5
  • Sonderpunkte
    3 von 5
  • TOTAL
    83 von 100
Architektur

Mischung aus Alt und Neu, die Hauptvilla Roccabruna wurde 1797 errichtet und Anfang des 20. Jahrhunderts vom mailändischen Architekten Carlo Formenti wieder neu aufgebaut

Zimmer

73 Zimmer & Suiten und 2 private Villen:
Classica Room (34 - 39 m²), Deluxe (45 - 55 m²), Junior Suite (65 - 75 m²), Roccabruna Suite (80 - 150 m²), Castadiva Suite (114 - 244 m²) Penthouse Suite (116 - 222 m²), Villa Suite (110 - 190 m²), Suite Fiordiligi (159 m²), Private Villen: Villa Amina (140 m²), Villa Norma (400 m²)

Stil & Ambiente

prachtvoll und opulent, die Glanzzeit des 19. Jahrhunderts wird modern interpretiert, durchgängig ist allein das Thema Musik

Facilities

Restaurant, Bar, Live Musik, 2 Pools (einer schwimmend auf dem See), 26.000 m² großer Garten, Konferenzräume, Parkgarage

SPA

4 exklusive Spa-Suiten, Sauna, türkisches Bad, Eisbrunnen

Service

Im Restaurant fiel der exzellente und charmante Service auf

Kontakt

Via Caronti 69, 22020 - Blevio - Lago di Como
Tel.: +39/0313/25 11

www.castadivaresort.com
www.thetaiscollection.com

 
First Class Connoisseur

Kontakt

  • Connoisseur Circle
  • Reiseservice GmbH
  • Mariahilfer Straße 88a/II/2a
  • 1070 Wien
  • Tel: +43 1 890 69 77-20
  • Fax: +43 1 890 69 77-10
  • office@ccircle.cc
UNSERE MAGAZINE

Follow us on

follow on facebook

follow on instagram

follow on linkedin
Unsere Partner