Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Close
LOGIN

Dieser Bereich ist exklusiv für unsere Connoisseure und die Leserinnen und Leser unseres E-Magazins First Class Connoisseur zugänglich.

Close
HOTELTEST
 Shangri-La Villingili Resort & Spa 
 Ein Kronjuwel mit kleinen Schatten

HOTELTEST
Shangri-La Villingili Resort & Spa
Ein Kronjuwel mit kleinen Schatten

HOTELTEST
 Shangri-La Villingili Resort & Spa 
 Ein Kronjuwel mit kleinen Schatten

HOTELTEST
Shangri-La Villingili Resort & Spa
Ein Kronjuwel mit kleinen Schatten

facebook
Drucken
Seite mailen
LUXUSHOTELTEST
Das im Jahr 2008 eröffnete Shangri-La's Villingili im Addu-Atoll ist in vielerlei Hinsicht außergewöhnlich: Als erstes Resort der asiatischen Luxusgruppe im Indischen Ozean ist es gleichzeitig auch das erste 5-Sterne-Hotel auf den Malediven, das südlich des Äquators gelegen ist. Nach der Ankunft werden Sie vom Jetty direkt in Ihre Villa gebracht und der persönliche Butler übernimmt das unkomplizierte Check-in.

700394
Beach Villa
700394
Beach Villa Privatpool
700394
Spa Village
700394
Treehouse Villa Infinity Pool
700394
Restaurant
Hier ist der verwöhnte Malediven-Reisende zunächst sprachlos, die Ausstattung und Auswahl der Materialien sind extrem hochwertig, die Farben dezent ausgewählt, das Licht ist rundherum stimmig und die freistehende ovale Badewanne ein absoluter Eyecatcher, wenn sie auch keinen Meerblick bietet. Mit der bereitgestellten Flasche Roederer lässt es sich auch sofort „abtauchen".

Die Terrassen der Wasservillen warten mit Daybed, Außendusche und Hängematte überm Meer auf. Leider ist es den Architekten nicht gelungen, die Terrassen so anzulegen, dass man von den Nachbarn ganz abgeschirmt ist, und so muss man hoffen, dass diese ein dezentes Privatleben führen. Aber von hier, zwischen Villa 7 und 8 der „Whispering Palms"-Seite des Resorts, gelangt man über einen Unterwasserpfad schnell zum Schnorcheln am schönen Hausriff der Insel.

Wir entscheiden uns für ein Bad, am „öffentlichen" Strand direkt vor dem Hauptpool und dem „Dorfzentrum" (mit Shops, Lounge, Fitnesscenter und Hauptrestaurant) gelegen. Hier ist der Strand so, wie man sich das auf den Malediven wünscht: blütenweiß und puderzuckerfein, mit Palmen gesäumt, die sich sanft ans Meer schmiegen. Auch der Strandservice ist perfekt: Eiswasser, Handtücher, Sonnencreme, manchmal auch kleine Cocktails oder Häppchen werden gereicht. Aber nicht überall ist der insgesamt zwei Kilometer lange Strand so makellos. Deshalb sollte man sich bei der Wahl einer der wirklich schönen Beach Villas für diejenigen entscheiden, die näher an den Hauptgebäuden liegen.

Die Pool - und die Tree House-Villas (auf drei Meter hohen Stelzen rund um alte Banyan Trees gebaut) auf der anderen Inselseite müssen ganz ohne Strand auskommen. Hier gibt es sogar eine recht raue Brandung, Und Beachlovers werden in den „Baumhausvillen", die, obwohl sie sehr großzügig (218 Quadratmeter) und mit separatem Wohn- und Schlafraum sowie Infinity-Pool ausgestattet sind, nicht glücklich werden.

Auf dieser Inselseite befindet sich auch das Restaurant Dr. Ali's, das drei verschiedene östliche Küchen (indisch, chinesisch, arabisch) anbietet. Das Essen, besonders das indische, ist gut, aber nicht mehr, das Interior Design überzeugt auch, nur im Outdoorbereich will keine romantische Stimmung aufkommen. Da ist die lässige Atmosphäre in der Endherri Lounge-Bar, wo man abends auf großen Daybeds, die mitten am Strand stehen, seinen Cocktail genießen kann, einfach stimmiger.

Villingili ist mit zwölf Hektar Fläche und drei Kilometer Länge eine für maledivische Verhältnisse sehr große Insel und es macht Spaß, dieses mit üppiger Vegetation und drei Süßwasserlagunen gesegnete Eiland per Fahrrad zu erkunden. Interessant ist auch ein Ausflug auf die gegenüberliegende Insel Gan, wo eine Verbindungsstraße über fünf Inseln für sage und schreibe 17 Fahrkilometer sorgt. Da wundert es schon, dass trotz überall vorherrschender Perfektion die Fahrräder ziemlich klapprig sind. Ganz anders als die Tauch und Schnorchel-Ausrüstung, die uns im Dive Center zur Verfügung gestellt wird: Hier ist alles vom Feinsten und brandneu.

Das größte Highlight auf Villingili ist jedoch das Chi Spa, das als eigenes Dorf auf einer Fläche von 16.700 Quadratmetern angelegt ist. In den wunderschönen, edel ausgestatteten Spa-Pavillons und den sie umgebenen Gärten könnte man ganze Tage verbringen. Ein Muss ist die Signature-Behandlung „Kandu Boli", bei der man mit Kauri-Muscheln, aus denen heißes Kokosnussöl tropft, massiert wird und die mit einer sensationellen Kopfmassage endet.

Fazit: ein Top-Resort, was Lage, Größe, Ausstattung und Service betrifft, Barfußromantiker oder anspruchsvolle Gourmets wird Villingili weniger begeistern.

Simone Dressler

facebook
Drucken
Seite mailen
FACTS &
FIGURES
Shangri-La Villingili Resort & Spa
Destination

Malediven

Lage

auf der Insel Villingili im Addu-Atoll, 70 Flug- und 8 Speedbootminuten vom internationalen Flughafen entfernt

Kategorie

5*, Mitglied der Shangri-La Hotels und Resorts

Architektur

sehr großzügig angelegtes All-Villas-Resort mit asiatisch inspiriertem Design und hochwertigster Ausstattung

Zimmer

132 Villen in neun verschiedenen Stilen:
Pool Villa (133 m2), Beach Villa oder Pool Villa (189 m2), Water Villa (166 m2), Ocean View Villa (218 m2), Tree House Villa (231 m2), Two Bedroom Beach Villa (224 m2), Villa Muthee (570 m2), Villa Laalu (957 m2)

Stil & Ambiente

rundum sehr geschmackvolle Anlage, die ob ihrer Größe und Perfektion ein wenig unpersönlich wirken kann

Facilities

Hauptrestaurant Javuu direkt am Strand, Restaurant Dr. Ali's mit 3 verschiedenen östlichen Küchen, Fashala Lounge, Endheri Bar, Pool mit Bar, Dorfzentrum mit 4 Shops, Dive Centre, Fitnesscenter und Umweltschutzzentrum, sämtliche Wassersportarten, Ausflüge und Biketouren nach Gan, Luxusyacht für Ausflüge, Golfplatz, Tennis- und Badmintonplatz, Kids Area

SPA

großartiges Chi Spa auf 16.700 m², ein eigenes Dorf mit verschiedenen fernöstlichen Behandlungen, 5 Spa-Villen für Paarbehandlungen, Yoga, Meditation

Service

sehr gutes, auf dezentes Service geschultes Personal

Kontakt

Villingili Island, Addu Atoll

Tel.: +960/689 78 88

slmd@shangri-la.com
www.shangri-la.com

Buchung

 
First Class Connoisseur

Kontakt

  • Connoisseur Circle
  • Reiseservice GmbH
  • Mariahilfer Straße 88a/II/2a
  • 1070 Wien
  • Tel: +43 1 890 69 77-20
  • Fax: +43 1 890 69 77-10
  • office@ccircle.cc
UNSERE MAGAZINE

Follow us on

follow on facebook

follow on instagram
Unsere Partner