User login

Enter your username and password here in order to log in on the website:
Close
LOGIN/MITGLIED WERDEN

Dieser Bereich ist exklusiv für Connoisseur Circle Member zugänglich.

Registrieren Sie sich gleich hier kostenlos, um diese Vorteile zu genießen:

  • 1000 Luxushotels und Destinationen im Proficheck
  • Luxusreiseangebote bis minus 70%
  • wöchentlicher Newsletter mit allen Angeboten

Sollten Sie bereits Member sein, können Sie sich hier einloggen:"

Close

Vorname

Nachname

Email

HOTELTEST
 The Dolder Grand

HOTELTEST
The Dolder Grand

HOTELTEST
 The Dolder Grand

HOTELTEST
The Dolder Grand

HOTELTEST
 The Dolder Grand

HOTELTEST
The Dolder Grand

facebook
Drucken
Seite mailen
LUXUSHOTELTEST
Das Dolder Grand setzt nach seiner mehrjährigen Renovierungsphase und dem Re-Opening definitiv eine Benchmark in der europäischen Großstadthotellerie. Nicht nur die ursprüngliche Lage, hoch am Berg über Zürich und den See blickend, auch die Architektur des Dolder von einst, an ein Märchenschloss erinnernd, und von heute – der alte Teil wird von neuen Stahl-Glas-Beton-Bauten umrankt – sind beeindruckend.

700394
Dining
700394
Pool
700394
Junior Suite
700394
Spa
Das ursprüngliche Haus wurde bereits 1899 eröffnet und war seit jeher eines der Tophotels in Europa.

Ende der Neunziger beschlossen die privaten Eigentümer, das Dolder nicht nur einfach zu renovieren, sondern diesem Haus mit enormem Aufwand seinen alten Charme samt modernem Touch wiederzugeben. Kein Geringerer als Sir Norman Foster zeichnet für die architektonischen Finessen des Spa und Golf Wings verantwortlich. Und in diesem Fall ist die Kombination von Historie und Moderne tatsächlich gelungen. Ich habe ja oft ein Problem mit Designhotels, beim Dolder ist das Miteinander aber stimmig. Das Dolder „neu“ verfügt heute über 15 Einzelzimmer (so was gibt's doch noch), 99 Doppelzimmer, 48 Juniorsuiten, 7 Suiten sowie 4 Topsuiten.

Die mächtige „ Maestro Suite“ mit 400 Quadratmetern Wohnfläche und eigenem Aussichtsturm sowie einem Steinway-Flügel gehört sicher zum Besten, was derzeit auf diesem Sektor angeboten wird. Neben der „Maestro Suite“ finden Sie noch eine „Carezza“, eine „Masina“ und eine „Suite 100“. Jede davon in einem anderen Stil eingerichtet und sichtbar extravagant. Aber auch die normalen Zimmer und Suiten können sich durchaus sehen lassen. Gerade im Altbau sind viele der Suiten sehr individuell geschnitten.

Wir waren in einer Juniorsuite „Grand“ im Spa Wing untergebracht. Die Größe ist ausreichend, aber nicht üppig. Dafür funktioniert hier alles mit modernster B&O-Steuerung. Alles lässt sich zentral regulieren, vorausgesetzt, Sie haben rechtzeitig ein Ingenieurstudium abgeschlossen. Das Bad ist ein wunderbares Designstück mit Whirlpool-Wanne und Dampfdusche. Dafür ist der Wohnteil eher schmächtig, aber mit einer schönen weißen Designledergarnitur ausgestattet. Ein weiteres Plus: Es gibt viele Ablagefächer in der Garderobe. Ein paar Kleinigkeiten findet man bei aller Euphorie über das Gebotene dennoch: ein wenig durchdachter Computeranschluss; die Badeschuhe/ Pantoffel in Form sogenannter „Jesusschlapfen“, keine Bilder in den Suiten, kaum Magazine, kein Wasser neben dem Bett und leider nur ein paar Trüffel zur Begrüßung.
Der Room Service funktionierte aber sehr schnell. Noch zu zwei weiteren Highlights des Hauses: Das Spa samt Sauna, Schwimm- und Outdoorpool-Bereich ist schlicht großartig. Die leicht in fernöstlichem Touch gehaltenen Massage- und Behandlungsräume sind exzellent und riesig. Und schließlich haben Sie auch einen Golfplatz vor der Tür, d. h., das Dolder ist sowohl als Businesshotel als auch als echtes Resort zur Erholung nutzbar. Das Frühstück wird à la carte serviert – die Käseplatte, wie könnte es in der Schweiz auch anders sein, ist vom Feinsten. Apropos Essen: Das Gourmetrestaurant unter Chef Heiko Nieder ist hervorragend und setzt ebenfalls längst Maßstäbe.

Susanne Kroker

facebook
Drucken
Seite mailen
FACTS &
FIGURES
The Dolder Grand
Destination

Zürich

Lage

mit dem Auto 20 Min. vom Flughafen Zürich, 6 Min. vom Stadtzentrum, regelmäßiger Hotel-Shuttlebus ins Stadtzentrum

Kategorie

5*, Mitglied der Leading Hotels of the World und von Swiss Deluxe Hotels

Architektur

ursprünglich ein „Churhaus“ von 1899, 2004 geschlossen, Wiedereröffnung im April 2008

Zimmer

176 Zimmer und Suiten: Einzelzimmer Superior (25-30 m²), Doppelzimmer Superior und Deluxe (34-46 m²), Juniorsuiten (53-63 m²), Grand Suiten (104 m²), Golf Suite, Suite 100 und Masina (170 m²), Carezza (230 m²), Maestro (400 m²), Terrazza Suite (390 m²)

Stil & Ambiente

Tradition und Moderne in harmonischem Einklang

Facilities

The Restaurant (Fine Dining), Garden Restaurant (mit Terrasse), Bar, Lobby Bar, 2 Bibliotheken, 9-Loch-Golfplatz, 5 Tennisplätze, Ballraum (400 m²), 3 Gartensalons

SPA

The Dolder Grand Spa auf 4.000 m² mit Ladies/Gentlemen-Bereich, Pool, Aqua Zone, 19 Behandlungsräumen, Spa-Suiten

Service

sehr schneller Room Service

Kontakt

The Dolder Grand, Kurhausstraße 65, 8032 Zürich

Tel.: +41/44/456 60 00
Fax: +41/44/456 60 01

info@thedoldergrand.com
www.thedoldergrand.com

Buchung

 
Kontakt

  • Connoisseur Circle
  • Reiseservice GmbH
  • Mariahilfer Straße 88a/II/2a
  • 1070 Wien
  • Tel: +43 1 890 69 77-20
  • Fax: +43 1 890 69 77-10
  • office@ccircle.cc
UNSERE MAGAZINE

Follow us on

follow on facebook

follow on instagram
Unsere Partner