Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden
Close
LOGIN/MITGLIED WERDEN

Dieser Bereich ist exklusiv für unsere Connoisseure zugänglich.

Registrieren Sie sich gleich hier kostenlos als Privatmember, um diese Vorteile zu genießen:

  • 1000 Luxushotels und Destinationen im Proficheck
  • Luxusreiseangebote bis minus 70%
  • wöchentlicher Newsletter mit allen Angeboten

Sollten Sie bereits registriert sein, können Sie sich hier einloggen:

Close

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie nie mehr unsere exklusiven Angebote, Gewinnspiele und News aus der Luxushotelwelt.

Vorname

Nachname

Email

HOTELTEST
 San Domenico Palace Hotel 
 Entspannung unter Kreuzbögen

HOTELTEST
San Domenico Palace Hotel
Entspannung unter Kreuzbögen

facebook
Drucken
Seite mailen
LUXUSHOTELTEST
Um weder die Sicherheit noch die Privatsphäre der Gäste zu gefährden, sind gewöhnliche Besucher auf dem Anwesen nicht erwünscht. Die Tafel im kamerabewachten Durchgang aus dem 17. Jahrhundert verrät, dass es sich beim San Domenico Palace Hotel um einen ganz besonders sehenswerten Ort handeln muss, den in der sizilianischen Tourismushochburg Taormina so mancher gerne besichtigen würde.

700394
Garten
700394
Junior Suite
700394
Pool
700394
Restaurant
Ohne Zweifel: Blieben die Gäste irgendwann einmal aus, das Hotel könnte ebenso gut als Museum weiterbestehen. Doch das steht kaum zu befürchten, schließlich ist das San Domenico seit mehr als 100 Jahren eine über nationale Grenzen hinaus bekannte Hotelgröße, deren Liste häufig wiederkehrender Prominenter nicht bei Igor Strawinski oder Greta Garbo endet, sondern bis heute diskret weitergeführt wird. Im Laufe des Zweiten Weltkriegs diente das Hotel als deutsches Gestapo Hauptquartier. Deshalb wurde es leider zum exponierten Ziel von Fliegerbomben, dem die damalige Klosterkirche zum Opfer fiel. An ihrer Stelle befinden sich nun die Kongresse und Hochzeitssäle. Ansonsten scheint sich nicht viel geändert zu haben, seitdem dieses ehemalige Dominikanerkloster, dessen älteste Bausubstanz auf das 15. Jahrhundert zurückgeht, im Jahr 1896 zu einem Luxushotel umgebaut wurde.

Es verfügt seither über zwei Zimmerflügel, nämlich einerseits über den alten Kloster Flügel, mit Zimmerblick auf den traumhaften Garten und das Meer, und andererseits über den sogenannten Grandhotel Flügel, von dem aus man einen guten Blick hat auf die Bucht, das Kap und den Hügel von Taormina sowie auf das berühmte griechisch-römische Amphitheater. Die ehemaligen Klosterzellen verfügen über eine geringere Höhe als die Räumlichkeiten im "neuen" Flügel, aber dafür warten sie mit zahlreichen Kostbarkeiten aus den letzten paar Jahrhunderten auf.

Die Grandhotel-Zimmer hingegen sind im prunkvollen italienischen Jugendstil gehalten. In den Badezimmern erfreuen Körperpflege-Produkte von "Aqua di Parma" die Gäste. Während der Testphase außerhalb der Saison war das Hotel nur mäßig belegt, wodurch die klösterliche Ruhe in den beiden Kreuzgängen und auf der ausgedehnten Gartenterrasse, von der aus man an klaren Tagen einen berauschenden Blick auf den Ätna hat, wiedererweckt zu werden schien.

Doch auch während vollbelegter Sommermonate ist dieses Hotel bestimmt ein idealer Rückzugsort für Entspannung suchende Gäste. Hinzu kommt das angenehm ungezwungene und herzliche Personal. Einzig den unfassbar laut schnarchenden Nachbarn in der letzten Nacht hätte der Tester in dessen Nebenzimmer gerne ruhiggestellt. Die sichtgeschützte Zimmerterrasse eignet sich jedenfalls hervorragend für abendliche Candlelight-Dinners.

Das San Domenico Hotel bietet im Prinzip alles, was es traditionell schon immer zu bieten hatte, und ein bisschen mehr. Das Mini Fitnesscenter wirkt ein wenig wie eine Alibi-Lösung, und auch das Spa Angebot hält sich in Grenzen. Aber auch wenn es heute modernere Unterkünfte mit weitreichenderen Service Angeboten geben mag: Exklusiver als im San Domenico Palace Hotel ist Residieren nur schwer möglich.

Stephan Burianek

facebook
Drucken
Seite mailen
FACTS &
FIGURES
San Domenico Palace Hotel
Destination

Sizilien

Lage

im westlichen Teil von Taormina gelegen, in unmittelbarer Nähe zum Domplatz

Kategorie

5*, Mitglied der Leading Hotels of the World

Architektur

Klosterflügel aus dem 15. Jahrhundert mit zwei Kreuzgängen, Grandhotel-Flügel im italienischen "Liberty Style" aus der Wende zum 20. Jahrhundert

Zimmer

105 Zimmer und Suiten: Deluxe Seaview (26 m²), Executive Seaview (26 m²), Junior Suite (38 m²), Suite (42 m²)

Stil & Ambiente

Antiquitäten aus den letzten fünf Jahrhunderten, zu einem großen Teil noch aus dem Bestand des ehemaligen Klosters; zwei Kreuzgänge und ein Garten dienen als Oasen der Entspannung

Facilities

3 Restaurants Les Bougainvillées, Principe Cerami (April bis Oktober, ein Michelin Stern), Giardino die Limoni, Lounge Oratorio dei Frati (eine bessere Auswahl an regionalen Weinen wäre denkbar), 3 Bars Fitnesscenter, Beauty Corner, Outdoor-Swimmingpool (April bis Oktober), Shop

Service

perfekt, ungezwungen

Kontakt

Piazza San Domenico, 5, 98039 Taormina, Italy
Tel. 0942 613 111
www.san-domenico-palace.com
www.lhw.com

Buchung

 
Kontakt

  • Connoisseur Circle
  • Reiseservice GmbH
  • Mariahilfer Straße 88a/II/2a
  • 1070 Wien
  • Tel: +43 1 890 69 77-20
  • Fax: +43 1 890 69 77-10
  • office@ccircle.cc
UNSERE MAGAZINE

Follow us on

follow on facebook

follow on instagram
Unsere Partner