Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Close
LOGIN

Dieser Bereich ist exklusiv für unsere Connoisseure und die Leserinnen und Leser unseres E-Magazins First Class Connoisseur zugänglich.

Close
VERY SPECIAL HOTEL
 COMO Maalifushi und COMO Cocoa Island, Malediven 
 Ankerplatz für’s Urlaubsglück

VERY SPECIAL HOTEL
COMO Maalifushi und COMO Cocoa Island, Malediven
Ankerplatz für’s Urlaubsglück

facebook
Drucken
Seite mailen
LUXUSHOTELTEST
Die herausragenden Resorts COMO Maalifushi und COMO Cocoa Island, Malediven zeigen bestens die Vielseitigkeit der maledivischen Inselwelt.
700394
Villa
700394
Aerial
700394
Yoga
Das COMO Maalifushi Resort befindet sich im Süden des Thaa-Atolls. Malediven-Feeling ist hier, in dieser unendlichen blaugrünen Farbwelt, deutlich spürbar: Das Resort ist das einzige in diesem Atoll. Im türkisblau schimmernden Wasser des Indischen Ozeans fühlen sich nicht nur Menschen wohl. Die seichten Gewässer rund um das Atoll sind das natürliche Derivat einer Unzahl an Fischarten, die hier exzellente Lebensbedingungen vorfinden. Mitunter wimmelt das Wasser vor Blauflossenmakrelen, Doktorfischen, Walhaie des nachts oder Drückerfischen. Das macht das Atoll nicht nur zu einem großartigen Ort für naturnahes Entspannen, sondern auch zu einem Eldorado für Angler.

Das COMO Maalifushi bietet daher in den Monaten Januar bis April entsprechende Angebote, um die Inselwelt fischend zu erleben. In Form von Tagesausflügen können die besten Angelgegenden der Region erkundet werden. Die Angebote richten sich an erfahrene Angler ebenso wie an Amateure. Doch nicht nur die Möglichkeit des Fliegenfischens macht das COMO Maalifushi besonders. Sehr bekannt ist diese Region der Malediven auch als Paradies für Taucher und Schnorchler. Maßgeschneiderte Wellness-angebote bis hin zu mehrtägigen Trainings, geleitet von bekannten Fitness- und Wellness-Fachleuten, versprechen eine Form der Erholung, die nach dem Urlaub lange anhalten soll. Gewohnt wird entweder direkt schwebend über dem Ozean mit unmittelbarem Zugang zum Meer, oder auf der Insel, umgeben von einer tropischen Pflanzenpracht. Die insgesamt 65 Suiten und Villen erfüllen alle Platzbedürfnisse: Die Wohn-flächen variieren von 72 bis über 400 m².

Ein besonderes Maledivenerlebnis verspricht auch das COMO Cocoa Island, das im Süd-Malé-Atoll liegt und mit seinen 33 Villen noch privater ist. Alle Villen wurden über dem Wasser errichtet und bieten eine bemerkenswerte Holzarchitektur, die von den klassischen „Dhoni Boats“, den Booten der lokalen Fischer, inspiriert ist. Das COMO Cocoa Island ist ein Hotspot für Taucher und Schnorchler. Und wie in allen COMO Resorts wird großartige Gastronomie im Zeichen des körperlichen Wohlbefindens geboten. Das COMO Cocoa Island hat sich von der südindischen Küche inspirieren lassen, setzt aber auch auf mediterrane sowie auf asiatische Einflüsse und insbesondere auf erlesene Zutaten, um dieses gesamtheitliche Urlaubserlebnis perfekt abzurunden.

www.comohotels.com

facebook
Drucken
Seite mailen
FACTS &
FIGURES
COMO Maalifushi und COMO Cocoa Island, Malediven
Destination

Malediven

 
First Class Connoisseur

Kontakt

  • Connoisseur Circle
  • Reiseservice GmbH
  • Mariahilfer Straße 88a/II/2a
  • 1070 Wien
  • Tel: +43 1 890 69 77-20
  • Fax: +43 1 890 69 77-10
  • office@ccircle.cc
UNSERE MAGAZINE

Follow us on

follow on facebook

follow on instagram
Unsere Partner