Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Close
LOGIN

Dieser Bereich ist exklusiv für unsere Connoisseure und die Leserinnen und Leser unseres E-Magazins First Class Connoisseur zugänglich.

Close

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie nie mehr unsere exklusiven Angebote, Gewinnspiele und News aus der Luxushotelwelt.

Vorname

Nachname

Email

HOTELTEST
 Grand Hotel Zell am See 
 Altes Flair und Luxus

HOTELTEST
Grand Hotel Zell am See
Altes Flair und Luxus

facebook
Drucken
Seite mailen
LUXUSHOTELTEST
Dass aus dem im Jahr 1878 erbauten Hotel am See das heutige Grand Hotel im Stil der Belle Époque wurde, grenzt an ein kleines Wunder. Denn eine bewegte Geschichte durch Kriege, Brände und Sturmfluten zeichnet den Weg dieses Hotels bis zum Abriss in den 90er Jahren.
700394
Terrasse
„Timesharing“ hieß danach das Angebot einer schwedischen Firma, die das Hotel dann als Suiten-Hotel in Gründerzeitarchitektur wieder aufbaute und meist an Familien vermietete. Seit 1995 sind die beiden ehemaligen Gebäude nun im Besitz der Hoteliersfamilie Holleis und zu einem echten „Grand Hotel“ vereint. Strahlend weiß mit einem Rosengarten rundum, leuchtet es weithin sichtbar auf der hauseigenen Privatinsel am Zeller See und signalisiert altösterreichisches Flair mit einem Hauch von Luxus. Nicht nur beliebt als hervorragende Filmkulisse, auch als begehrtes Fotomotiv mit dem Blau des Sees und dem Weiß des Kitzsteinhorns im Hintergrund. Das lockt vor allem Gäste aus den arabischen Ländern, die sehr zum Leidwesen der Bevölkerung in den Sommermonaten den Ort in eine „Burka-Hochburg“ verwandeln. Aber auch das gibt es: ein arabisches Hochzeitspaar – die Braut in Creme-Weiss mit langer Schleppe mit Braut-Jungfern in Schwarz – drapiert auf den Stufen der Seeterrasse. Für die Hotelleitung gehört das eher zum Alltag wie auch die „Bonzen“, die seit der Casino-Eröffnung im letzten Jahr hier logieren und ihre Boliden vor dem Hoteleingang parken. Dabei gäbe es eine nagelneue Tiefgarage unter dem privaten Badestrand mit dem berühmten Österreichbrunnen von Friedensreich Hundertwasser. Dieses Kunstobjekt verliert im Hintergrund des pompösen Hotelgebäudes etwas an Beachtung, zumal auch der „Strand“ zwischen Hauptgebäude und Wellnessflügel etwas zu klein geraten ist. Letzteres beherbergt nicht nur das Casino sondern auch den GRAND SPA im 4. und 5. Stock ganz oben – eines der Highlights hier mit traumhaften Aussichten von der Seeterrasse, mit hellem Mobiliar, kombiniert mit Antiquitäten und Jugendstilelementen.

Dazu ein Spa-Programm, das jeder Konkurrenz standhalten kann. Chapeau! Gleiches Angebot mit 5-Sterne-Luxus bietet 10 Minuten entfernt das Schwesterhotel, der Salzburgerhof, mitten in Zell am See. Gerade feierte hier Gisela Holleis ihr 50. Gastgeber-Jubiläum. Klein und fein, mit Blumen geschmücktem Garten, Naturteich und Wellness-Schlössl kann man es getrost als Zeller Juwel bezeichnen. Viel Platz gibt es dagegen im Grand Hotel, vor allem in den verschiedenen Restaurants, wie im Kaiserstüberl und Kaisersaal mit royalen Möbeln im k. & k.-Ambiente und Seeblick. Rustikal und anheimelnd gleich daneben die Zirbenstube mit wenigen Tischen und als Tüpfelchen auf dem „I“ die Imperial-Café-Bar mit viel Gold- und Royal-Blautönen. Nostalgiker sind hier genau richtig, andere bevorzugen eher das Grand Café am See mit Sonnenuntergangs-Romantik und Live-Musik.

Text: Elsa-Maria Honecker

facebook
Drucken
Seite mailen
100 0 81
FACTS &
FIGURES
Grand Hotel Zell am See
Destination

Österreich

Lage

direkt am Zeller See in Zell am See, Salzburg. Airport Salzburg: 86 km, Wien: 400 km, von München 200 km, Zur AB: 45 km

Kategorie

4*s

Rating
  • Look & Feel
    10 von 10
  • Zimmer/Suiten
    10 von 15
  • Service
    10 von 15
  • F&B
    12 von 15
  • Preis/Leistung
    8 von 10
  • Pool/Strand
    6 von 10
  • Spa
    5 von 5
  • Freizeit/Concierge
    5 von 5
  • Lage
    15 von 15
  • TOTAL
    81 von 100
Architektur

2 Gebäude im Belle Époque-Stil, verbunden durch einen Gang. Grand Hotel mit Abstrichen – der Bahnübergang ist direkt davor.

Zimmer

133 Zimmer & Suiten.
DZ (23-30 m²),
Wellness Deluxe (42 m²),
Jun. Suite + Suiten (45–85 m²),
Kaiserin Elisabeth Suite (85 m²),
Fam. Zi. (45 m²)

Stil & Ambiente

Grand Hotel-Stil im klassisch-eleganten Look als Reminiszenz an die k. & k.-Zeit. Dazu Zimmer teilweise zweistöckig und modern-luftig. Suiten mit Sauna oder Kamin.

Facilities

3 Restaurants, Hallenbad direkt am See, Badestrand mit Liegewiese, Fitness, Casino, Kinderclub, Winter- u. Wassersport, Golf.

SPA

GRAND SPA, Spa Lounge, Behandlungen & Rituale aus aller Welt.

Service

beflissen, locker, kompetent

Kontakt

Esplanade 4-6,
5700 Zell am See,
Salzburg
T +43 654 278 80
www.grandhotel-zellamsee.at

 
First Class Connoisseur

Kontakt

  • Connoisseur Circle
  • Reiseservice GmbH
  • Mariahilfer Straße 88a/II/2a
  • 1070 Wien
  • Tel: +43 1 890 69 77-20
  • Fax: +43 1 890 69 77-10
  • office@ccircle.cc
UNSERE MAGAZINE

Follow us on

follow on facebook

follow on instagram
Unsere Partner