Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Close
LOGIN

Dieser Bereich ist exklusiv für unsere Connoisseure und die Leserinnen und Leser unseres E-Magazins First Class Connoisseur zugänglich.

Close

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie nie mehr unsere exklusiven Angebote, Gewinnspiele und News aus der Luxushotelwelt.

Vorname

Nachname

Email

HOTELTEST
 Schlosshotel Velden 
 Sommerfrische-Juwel der High Society

HOTELTEST
Schlosshotel Velden
Sommerfrische-Juwel der High Society

facebook
Drucken
Seite mailen
LUXUSHOTELTEST
Vom Lustschloss der Adeligen im 19. Jahrhundert bis zur Filmkulisse der Gunther Sachs-Ära als „Schloss am Wörthersee“ – seit seiner Gründung im 16. Jahrhundert hat das heutige 5-Sterne-Hotel viel erlebt.
700394
Beach Club
700394
Deluxe Suite
700394
Lobby
Nicht immer Prunkvolles. Dafür steht der prächtige Renaissancebau unter der Obhut der Falkensteiner Hotels heute großartig da und erfreut sich international größter Beliebtheit. Ja, auch im Winter! Velden im Advent hat sich zu einem Publikums-Magnet gemausert, und das phantastisch beleuchtete Hotel glänzt mitten drin wie ein Märchenschloss. Innen wird es allerdings trubelig, die kleine Rezeption ist schnell überlaufen und man fragt sich, warum man sich bei einem 5-Sterne-Hotel anstellen muss, statt sich zum Einchecken bequem hinzusetzen. Dann bliebe Zeit, den Stilmix zwischen der edel-designten Lobby unter nostalgischem Gewölbe und den weiterführenden, mit luxuriösen Schaukästen gespickten, Marmorgang zu begutachten, die stylische Bar in Schwarz-Rot und die Bibliothek mit Blick auf die Seepromenade. Jeder möchte in diesem „Märchenschloss“ ein romantisches Turmzimmer oder eine der verwinkelten Romantiksuiten. Leider sind diese meist den Hochzeitern oder VIP‘s vorbehalten, die man dann im Haubenrestaurant Schlossstern zu Gesicht bekommt. Nostalgiker werden hier das Ambiente in Gold-Braun mit viel Brokat und dunklem Holz schätzen. Auch die Menüs, die einer Zwei-Haubenküche entsprechen, aber ihren Preis haben, vor allem die Getränke. Tradition trifft auf Moderne, so könnte man den Stil des kubusartigen Anbaus beschreiben, der den Schlossgarten umrundet: Modern ist er, aber wohnlich mit offenem Kamin, durch Raumteiler getrennten Schlaf-Wohnraum und großer Terrasse mit Seeblick aus der 2. Reihe. Den hat man auch vom Badezimmer aus, das in der Relation etwas klein geraten ist.

Das Ambiente in warmen Brauntönen lässt im Gegensatz zu den pastelligen Tönen im Schloss die Leichtigkeit eines Seehotels vermissen und könnte auch einem Business Hotel zugeordnet werden. Dafür hat man an technischen Finessen nicht gespart, die den Gast auch fordern. In neuem Glanz erstrahlt nun der Acquapura SPA mit einem Mix aus Pastell im Entrée, orientalischem Dekor und puristischer Einrichtung in den Behandlungsräumen. Highlights: der beheizte Außenpool mit Seeblick und großzügiger Liege-Plattform, die extravagante Spa Lounge mit Bistro und à la carte-Auswahl und der Cardio-Fitnessbereich sowie der Medical SPA. Auch im Winter ein Erlebnis, sommers allerdings punktet der exquisite Private Beach Club mit eigenem Seewasser-Pool, Cabanas und kleiner Marina. Gleich daneben das Seespitz-Restaurant mit leichter à la carte-Küche und Sunset Feeling.

Text: Elsa-Maria Honecker

facebook
Drucken
Seite mailen
100 0 83
FACTS &
FIGURES
Schlosshotel Velden
Destination

Österreich

Lage

direkt am See in Velden am Wörthersee, Airport Klagenfurt: 30 km

Kategorie

5*, Premium Collection der Falkensteiner Hotels

Rating
  • Look & Feel
    10 von 10
  • Zimmer/Suiten
    10 von 15
  • Service
    10 von 15
  • F&B
    12 von 15
  • Preis/Leistung
    8 von 10
  • Pool/Strand
    8 von 10
  • Spa
    5 von 5
  • Freizeit/Concierge
    5 von 5
  • Lage
    15 von 15
  • TOTAL
    83 von 100
Architektur

Schlosshotel mit Türmen und Aussichtsbalkonen. Moderner kubusartiger Anbau mit großen Terrassen, neuer Spa-Trakt mit Seeblick.

Zimmer

104 Zimmer & Suiten: Superior Zimmer (ab 31 m²), 99-234 Euro,
Deluxe Zimmer (ab 35 m²) 119-254 Euro,
Junior Suite (ab 58 m²) 159-294 Euro,
Schloss Suite (ab 65 m²), 385-784 Euro*

Stil & Ambiente

Stil-Mix aus historischem Flair, ausgefallenem Design, modernem Purismus und wohnlichem Business Look.

Facilities

3 Restaurants: Schlossstern, Bartholomäus, Seespitz am See, Spa Lounge Bistro, Bibliothek, Schloss-Bar, Beach Club, sechs Golfplätze im Umkreis.

SPA

3.600 m² Wellness & Behandlung, Panorama-Garten- und Indoorpool, Saunen, Fitness, Beauty-, Vital- u. Medical Spa f. präventive u. ästhetische Medizin, Romantic Spa Suite, VIP-Sauna bis 6 Pers., Yoga-Wochen.

Service

perfekt im Restaurant, teils überfordert im Eingangsbereich.

Kontakt

Schlosspark 1,
9220 Velden am Wörthersee
T + 43 427 452 000-0
www.falkensteiner.com

 
First Class Connoisseur

Kontakt

  • Connoisseur Circle
  • Reiseservice GmbH
  • Mariahilfer Straße 88a/II/2a
  • 1070 Wien
  • Tel: +43 1 890 69 77-20
  • Fax: +43 1 890 69 77-10
  • office@ccircle.cc
UNSERE MAGAZINE

Follow us on

follow on facebook

follow on instagram
Unsere Partner