Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden
Close
LOGIN/MITGLIED WERDEN

Dieser Bereich ist exklusiv für unsere Connoisseure zugänglich.

Registrieren Sie sich gleich hier kostenlos als Privatmember, um diese Vorteile zu genießen:

  • 1000 Luxushotels und Destinationen im Proficheck
  • Luxusreiseangebote bis minus 70%
  • wöchentlicher Newsletter mit allen Angeboten

Sollten Sie bereits registriert sein, können Sie sich hier einloggen:

Close

Vorname

Nachname

Email

VERY SPECIAL HOTEL
 Amansara 
 Königliche Residenz

VERY SPECIAL HOTEL
Amansara
Königliche Residenz

facebook
Drucken
Seite mailen
LUXUSHOTELTEST
Von Göttern und Königen umgeben, residieren die Gäste des Amansara in Siem Reap, Kambodscha.Das Luxusresort, einst von König Norodom Sihanouk für seine Gäste erbaut, befindet sich nur 10 Fahrminuten von der weltberühmten Tempelstadt Angkor entfernt. 2002 wurde die Villa nach alten Zeichnungen aufwändig restauriert und mit 24 geräumigen Suiten im minimalistischen Design als Aman eröffnet.
700394
Monks
700394
Private Dining experience at temple
Bei Amansaras Arrangement „Discover Angkor” steht für die Gäste bereits die Anreise unter einem königlichem Stern: Sie werden mit einer 1960er Mercedes-Stretch-Limousine vom Flughafen abgeholt, die sich einst im royalen Besitz befand. Amansara ist perfekter Ausgangspunkt für Exkursionen zu den Tempeln und Denkmälern der Khmer-Dynastien.Täglich werden Insider-Touren angeboten, Touristenströme dabei geschickt vermieden. Amansaras Gästen stehen Guides zur Seite, die Experten sowohl in der historischen Khmer- als auch in der modernen Geschichte Kambodschas sind. Angkor, seit 1992 UNESCO-Weltkulturerbe, ist ein überragendes Zeugnis der Khmer-Kultur, mehr als 200 mystische Tempel finden sich auf der 20 Hektar großen Anlage, die die Khmer für ihre Götter im Dschungel erbauten.

Perfekte Arrangements
Für Amansaras Gäste werden neben den Exkursionen weitere besondere Highlights arrangiert: eine Wasser-Segnung im Tempel Wat Atwear sowie ein Ausflug mit Picknick-Lunch zu den Monumenten von Koh Ker und zum sagenhaften Tempel von Beng Mealea. Der Tempel stammt aus dem 12. Jahrhundert und wurde größtenteils vom Dschungel eingenommen. Neben einem Frühstück in Amansaras traditionellem Dorfhaus am Ufer des „Königlichen Badepools“ von Srah Srang, genießen die Gäste auch einen exklusiven Besuch des Conversation d’Angkor Museums. Nur eine kurze Fahrt im Tuk-Tuk des Amansara entfernt, beherbergt das Konservatorium mehr als 6.000 Khmer-Kunstwerke von unschätzbarem Wert. Das Arrangement „Discover Angkor“ ist bis 31.März 2018 gültig und kann ab vier Übernachtungen gebucht werden. Es enthält Airporttransfers, Frühstück, Afternoon Tea und wahlweise tägl. Lunch oder Dinner sowie Ausflüge mit Guide. Exklusive: Gebühren, Steuern, Angkor-Eintrittspass.

www.aman.com

facebook
Drucken
Seite mailen
FACTS &
FIGURES
Amansara
Destination

Kambodscha

 
Kontakt

  • Connoisseur Circle
  • Reiseservice GmbH
  • Mariahilfer Straße 88a/II/2a
  • 1070 Wien
  • Tel: +43 1 890 69 77-20
  • Fax: +43 1 890 69 77-10
  • office@ccircle.cc
UNSERE MAGAZINE

Follow us on

follow on facebook

follow on instagram
Unsere Partner