User login

Enter your username and password here in order to log in on the website:
Close
LOGIN/MITGLIED WERDEN

Dieser Bereich ist exklusiv für Connoisseur Circle Member zugänglich.

Registrieren Sie sich gleich hier kostenlos, um diese Vorteile zu genießen:

  • 1000 Luxushotels und Destinationen im Proficheck
  • Luxusreiseangebote bis minus 70%
  • wöchentlicher Newsletter mit allen Angeboten

Sollten Sie bereits Member sein, können Sie sich hier einloggen:"

Close

Vorname

Nachname

Email

HOTELTEST
 Miami Beach Edition 
 Beach Resort der neuen Generation

HOTELTEST
Miami Beach Edition
Beach Resort der neuen Generation

facebook
Drucken
Seite mailen
LUXUSHOTELTEST
Zehn Jahre lang stand das 1955 im sogenannten MiMo-Style (Miami Modern) erbaute Seville Hotel leer.
700394
Bungalows
700394
Bungalow Ocean Front Suite
700394
Penthouse Suite
Bis der innovative Hotelentwickler Ian Schrager das Haus entdeckte und für die neue Luxusmarke Edition von Marriott komplett umgestalten ließ. Nur der rote Seville Neon-Schriftzug am Dach erinnert noch an alte Zeiten. 2014 war Eröffnung und ein frischer, urbaner Lifestyle hielt am Strand von Mid Beach Einzug. Die weitläufige Lobby ganz in weiß mit goldenen Säulen, weißem Marmorfußboden, weißen Loungemöbeln und „polished white pearl venetian plaster walls“ ist ein echter Hingucker. Hier arbeitet das junge, geschäftige Service Team, ganz in Weiß und Silber. Der Laden brummt – geschäftiges Treiben, kosmopolitische Atmosphäre. Eine erste „site inspection“ führt in den entzückenden, üppig gestalteten Außenbereich zwischen Hotelgebäude und dem breiten, feinsandigen Hausstrand mit seinen beiden Pools, dem Pool-Restaurant und Bar Tropicale. Apropos Restaurants: Das gastronomische Konzept stammt von Jean-Georges Vongerichten, einem der bekanntesten Küchenchefs in den USA. Aushängeschild ist das Fine Dining Restaurant Matador mit einer modern interpretierten Latino-Küche. Das Ganztages-Restaurant mit À-la-Carte-Frühstück heißt Market und soll, so die Betreiber, die moderne Reinkarnation eines typischen 24/7 Miami Coffee Shops sein. Zumindest von der Location her passt das. Das Essen bietet weitaus mehr, vor allem beim Dinner ist Vongerichtens Handschrift deutlich spürbar.

Beim Entertainment setzt
das Edition auf sein Basement. Dort gibt es einen Night Club, Bowling und eine Eislaufbahn. Von da aus kann man noch auf einen Absacker in die Matador Bar gehen. Unser erstes Zimmer sollte ein Upgrade von Standard in die Kategorie Oceanfront Balcony Double sein – wir hatten ein King bestellt. Ian Schrager hätte das Zimmer wahrscheinlich nicht besonders gefallen und uns auch nicht: ganz in die Ecke des Gebäudes gequetscht, zu dunkel, „falsches Feng Shui“ und mit einem Balkon, der eher einem Raucher-Austritt ähnelte. Wobei die Zimmer dieser Kategorie ansonsten über wirklich große möblierte Balkone und einen schönen Ausblick verfügen. Nur dieses nicht, also entschieden wir uns für ein „downgrade“ in ein Ocean View King ohne Balkon, aber mit bodentiefen Fenstern und seitlichem Meerblick. Das Zimmer war geräumig (ca. 37 m²) mit großem Marmorbad und modernster Technik, etwa einem 48 Zoll Flachbildschirm, Highspeed WLAN und Bluetooth Boxen. Generell gilt bei den normalen Zimmern: möglichst weit oben oder ganz unten mit Terrasse. Ansonsten am Besten eine Unterkunft wie die Deluxe Ocean View Suite im Hauptgebäude oder eine Suite in einem der 28 Bungalows wählen, in denen der Edition-Style am deutlichsten wird. So muss sich das Ian Schrager vorgestellt haben.

Text: Manuela Blisse
& Uwe Lehmann

facebook
Drucken
Seite mailen
100 0 90
FACTS &
FIGURES
Miami Beach Edition
Destination

Miami

Lage

in Miami Mid Beach zw. Collins Avenue und Strand

Kategorie

5*, Mitglied von Marriott International

Rating
  • Look & Feel
    9 von 10
  • Zimmer/Suiten
    13 von 15
  • Service
    13 von 15
  • F&B
    14 von 15
  • Preis/Leistung
    9 von 10
  • Pool/Strand
    9 von 10
  • Spa
    4 von 5
  • Freizeit/Concierge
    5 von 5
  • Lage
    14 von 15
  • TOTAL
    90 von 100
Architektur

Hotel-Hochhaus von 1955, nach zehn Jahren Leerstand komplett umgebaut, sowie 28 Bungalows

Zimmer

294 Zimmer und Suiten inkl. 28 Bungalows und einem Penthouse; Standard King (40 m²), 157-284 €, Ocean Front King (39-42 m²), 271-397 €, Bungalow Ocean View King (36-39 m²) 343-470 €, Ocean Front Suite (71 m²), 655-782 €*

Stil & Ambiente

die Wiederbelebung des MIMO-Styles (Miami Modern), zeitgemäß und hochklassig umgesetzt

Facilities

2 Pools, direkter Strandzugang, Beach Club, private Cabanas, The Sandbox mit Open-Air-Kino, 3 Restaurants, 4 Bars, Night Club, Bowlingbahn, Eislaufbahn, Fitness Center, Boutique, Business Center, Ballsaal

SPA

9 Behandlungsräume, Hamam, Relax Zone, Beauty Salon, Spa Boutique

Service

leger und zum Teil etwas unpersönlich

Kontakt

2901 Collins Avenue,
T +1 786 257 4500
www.editionhotels.com

Buchung

 
Kontakt

  • Connoisseur Circle
  • Reiseservice GmbH
  • Mariahilfer Straße 88a/II/2a
  • 1070 Wien
  • Tel: +43 1 890 69 77-20
  • Fax: +43 1 890 69 77-10
  • office@ccircle.cc
UNSERE MAGAZINE

Follow us on

follow on facebook

follow on instagram
Unsere Partner