User login

Enter your username and password here in order to log in on the website:
Close
LOGIN/MITGLIED WERDEN

Dieser Bereich ist exklusiv für Connoisseur Circle Member zugänglich.

Registrieren Sie sich gleich hier kostenlos, um diese Vorteile zu genießen:

  • 1000 Luxushotels und Destinationen im Proficheck
  • Luxusreiseangebote bis minus 70%
  • wöchentlicher Newsletter mit allen Angeboten

Sollten Sie bereits Member sein, können Sie sich hier einloggen:"

Close

Vorname

Nachname

Email

VERY SPECIAL HOTEL
 Kulm Hotel St. Moritz 
 High-end in der Schweiz

VERY SPECIAL HOTEL
Kulm Hotel St. Moritz
High-end in der Schweiz

facebook
Drucken
Seite mailen
LUXUSHOTELTEST
Das 5-Sterne-Superior Kulm Hotel St. Moritz ist mindestens ebenso legendär wie St. Moritz selbst. Ein luxuriöses Refugium, das nichts vermissen lässt, inmitten einer atemberaubenden Landschaft.
700394
Junior Suite © Kulm Hotel
700394
Junior Suite © Kulm Hotel
Der Ruf von St. Moritz ist legendär. Schließlich wurde hier der Winterurlaub erfunden. Eine Gruppe Engländer sollte vor gut 150 Jahren im Hotel Engadiner Kulm – dem ersten Hotel im Ort – davon überzeugt werden, dass der Winter hier mindestens so schön sei wie der Sommer. Die Engländer sollten es einfach mal ausprobieren, sollte ihnen das verschneite St. Moritz nicht zusagen, würden die Aufenthaltskosten rückerstattet. Wette gewonnen: Die Engländer blieben von Weihnachten bis Ostern – und der erste Wintersportort war geboren. Heute ist St. Moritz eine weltweit bekannte Wintersport-Luxusmarke. Die direkte Lage am St. Moritzersee, die offene Weite des Tals, die herrlichen Gletscher in den stillen Seitentälern, die einmalige Infrastruktur und nicht zuletzt die kosmopolitische Ausstrahlung der Besucher machen St. Moritz zu einem ganz besonderen Urlaubsziel.

Das eingangs erwähnte Hotel gibt es nach wie vor, es zieht als Kulm Hotel St. Moritz längst anspruchsvolle Wintersportreisende aus aller Welt an. Hinter herrschaftlichen Mauern ist das 160-jährige Anwesen von einer unvergleichlichen Aura aus Luxus, Tradition, modernstem Komfort und herzlicher Gastlichkeit umgeben. Vor allem aber ist der Blick auf den See von hier atemberaubend.

Immer einen Schritt voraus
Viel Wert legt das 5-Sterne-Hotel auf ständige Innovation. So wurden die Wohnräume im Haupt- und Mittelkulmgebäude Ende 2014 neugestaltet und schaffen nun mit warmen natürlichen Farben, edlen Teppichböden und hochwertiger Wandbespannung Wohlfühlatmosphäre. Als krönenden Abschluss erhielten die 26 Zimmer und Suiten im Gebäudeteil Neukulm zur Wintersaison im Vorjahr einen neuen Look. Der französische Star-Architekt Pierre-Yves Rochon hat die Räumlichkeiten von den Grundmauern bis ins kleinste Detail neu entworfen. Insgesamt bieten 172 Zimmer und Suiten Ausblick auf die faszinierende Engadiner Bergwelt. Rundum feingeschliffenes Dekor, beste Handwerkskunst und pure Eleganz sorgen für umfassenden Komfort.

Zur Ski Weltmeisterschaft 2017 in St. Moritz soll zudem der über 110 Jahre alte Eispavillon im Kulm Park in neuem Glanz erstrahlen. Der Umbau des Eispavillons in Höhe von elf Millionen Schweizer Franken ist ein Geschenk der Eigentümerfamilie Niarchos zu Gunsten der Öffentlichkeit und soll das Tal mit einem neuen Treffpunkt und Veranstaltungsort bereichern. Für das Projekt konnte das Kulm Hotel St. Moritz den weltbekannten Architekten Lord Foster gewinnen.

Highlights für die Freizeit
Wintersportangebote werden im Kulm Hotel St. Moritz klarerweise groß geschrieben und ständig adaptiert, in der Wintersaison 2016/17 bietet es viele mehrtägige Angebote. Das viertägige Package „Snow Kiting im Engadin“ etwa umfasst Privatunterricht im Snow Kiten am Silvaplanersee oder am Lago Bianco. Beim „Engadin von oben“-Paket wird das traumhafte Panorama per Gleitschirmflug (Tandem) mit Peter Käch und einem 20-minütigen Helikopter-Rundflug erkundet. Ein Fallschirmsprung ist hinzubuchbar. Kombiniert werden die Outdoor-Aktivitäten mit kulinarischen Hochgenüssen in legendären Lokalen wie The Pizzeria, Chesa al Parc oder im Grand Restaurant. Entspannung gibt es jeweils bei speziellen Massagen im Kulm Spa.

Weltbekannt – und in Form eines „Need for Speed“-Packages buchbar – ist auch das Cresta Skeleton-Fahren. Der Grand National ist der Höhepunkt der intensiven Saison auf dem Cresta Run, welcher seit seiner Geburtsstunde (mit Ausnahme der Kriegsjahre) jährlich ausgetragen wurde und die besten Cresta Fahrer der Welt zu besonderen Leistungen herausfordert. Das Kulm Hotel St. Moritz bietet seinen Gästen einen rasanten Kurztripp an, dessen Highlights die Fahrt auf dem Cresta Run und auf dem Olympia Bob
Run sind.

Ideal ist das Kulm Hotel St. Moritz aber auch für unkomplizierte Familienreisen. Das „Very Important Kids Programm“ beinhaltet Schlittschuhlaufen, Rutschbahn und Kicker und Flipper bis zu Aktivprogrammen wie Mocktails mixen und Pizza backen – hier kann die nächste Generation aufregende Ferien verbringen. Das Hotel bietet private Babysitter ebenso an wie Babyphones, Fläschchenwärmer und kostenlosen Wäscheservice für Kinderkleidung. Zu Weihnachten, Silvester, im Fasching und zu Ostern gibt es Spezialprogramme. Viele Zimmer lassen sich individuell zu attraktiven Familienkombinationen verbinden und in der Nebensaison gibt es eine Preisreduktion von 20 % auf den Zimmerpreis für das Kinderzimmer für Kinder bis 12.
Nicht zu vergessen: der preisgekrönte, über 2.000 Quadratmeter große Spa-Bereich – ein Refugium der Ruhe und Entspannung.

facebook
Drucken
Seite mailen
FACTS &
FIGURES
Kulm Hotel St. Moritz
Destination

St. Moritz

 
Kontakt

  • Connoisseur Circle
  • Reiseservice GmbH
  • Mariahilfer Straße 88a/II/2a
  • 1070 Wien
  • Tel: +43 1 890 69 77-20
  • Fax: +43 1 890 69 77-10
  • office@ccircle.cc
UNSERE MAGAZINE

Follow us on

follow on facebook

follow on instagram
Unsere Partner