Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Close
LOGIN

Dieser Bereich ist exklusiv für unsere Connoisseure und die Leserinnen und Leser unseres E-Magazins First Class Connoisseur zugänglich.

Close
HOTELTEST
 Gili Lankanfushi 
 Einfach abtauchen

HOTELTEST
Gili Lankanfushi
Einfach abtauchen

facebook
Drucken
Seite mailen
LUXUSHOTELTEST
Die goldene Regel im Gili Lankanfushi auf den Malediven: „No News, no Shoes“. Und derart entschleunigt kann man das Fünf-Sterne-Hotel auf den Malediven besonders gut genießen. Allein beim Abschreiten des sogenannten Private Reserve, dem größten Überwasser-Bungalow der Welt, werden Meter zurückgelegt. 1.700 Quadratmeter misst die luxuriöse Drei-Zimmer-Unterkunft, die auf einem ringförmigen Korallenriff nur eine zwanzigminütige Bootsfahrt von der maledivischen Hauptstadt Malé entfernt liegt.

Der Bungalow mit ansprechendem Innendesign aus Holz und Glas und einem atemberaubenden Blick auf den Indischen Ozean befindet sich 500 Meter vom restlichen Resort entfernt und ist nur mit dem Boot erreichbar. Kein Wunder, dass das Hotel rund um den Valentinstag besonders beliebt ist und auch als exklusive Wedding Location gerne gebucht wird. Dieses Jahr wurde das Private Reserve umfassend renoviert und im November wieder eröffnet. Es bietet nun unter anderem auch einen 63 Quadratmeter großen Süßwasserpool mit Blick über die Lagune.
700394
Lounge
700394
Exterior
„Der schöne Pool ist eine wunderbare Alternative für alle, die Süßwasser dem Salzwasser vorziehen“, sagt Steven Philips, General Manager des Gili Lankanfushi, und er ergänzt: „Wir wollten außerdem den tiefen Wasserkanal direkt vor der Villa nutzen, daher war es möglich, den Pool zu bauen, ohne das lokale fragile Ökosystem zu stören.“

Das passende Menü
Auch was das Essen betrifft, setzt das Gili Lankanfushi Standards. Ein persönlicher Koch plant gemeinsam mit den Gästen ein maßgeschneidertes Menü, die Zutaten dazu kommen großteils aus dem resorteigenen Gemüse- und Kräutergarten, Fisch und Meeresfrüchte sind nur eine Bootsfahrt entfernt. Serviert wird auf der Gästeterrasse an fein gedeckten runden Tischen direkt am Meer. Besonders erwähnenswert übrigens auch der Underground Wine Cellar and Chocolate Cave des Resorts.

Die Abgeschiedenheit macht die Insel tagsüber zum perfekten Erholungsort, abends ist der Strand übersät mit Laternen und Kerzen. Und mit „No News, no Shoes“ geht die Sonne unter ...

www.gili-lankanfushi.com

facebook
Drucken
Seite mailen
FACTS &
FIGURES
Gili Lankanfushi
Destination

Malediven

Buchung

 
First Class Connoisseur

Kontakt

  • Connoisseur Circle
  • Reiseservice GmbH
  • Mariahilfer Straße 88a/II/2a
  • 1070 Wien
  • Tel: +43 1 890 69 77-20
  • Fax: +43 1 890 69 77-10
  • office@ccircle.cc
UNSERE MAGAZINE

Follow us on

follow on facebook

follow on instagram
Unsere Partner