Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Close
LOGIN

Dieser Bereich ist exklusiv für unsere Connoisseure und die Leserinnen und Leser unseres E-Magazins First Class Connoisseur zugänglich.

Close
VERY SPECIAL HOTEL
 Ayada Maldives 
 Bilderbuch-Robinsonade

VERY SPECIAL HOTEL
Ayada Maldives
Bilderbuch-Robinsonade

facebook
Drucken
Seite mailen
LUXUSHOTELTEST
Türkisblaues, kristallklares Wasser, puderzuckerweicher weißer Sand, Kokospalmen im sanften Wind und eine Unterwasserwelt, die ihresgleichen sucht: All das und noch viel mehr findet man im Ayada Resort Maldives, das im Jahre 2011 auf den Malediven eröffnet wurde. Das Resort liegt im noch relativ unberührten Gaafu Dhaalu Atoll im Süden des Landes, nur zirka 30 Kilometer vom Äquator entfernt.

Das Ayada Resort bietet insgesamt 112 luxuriöse Villen und Suiten, die zum Teil am Strand und teilweise auf Stelzen über dem Meer gebaut wurden. Für welche Art der Unterbringung man sich letztlich entscheidet, ist reine Geschmacksache – beide Settings sind von einer unwirklichen Schönheit. In den Wasservillen ist man von kristallklarem türkisblauen Wasser umgeben, das mit der Sonne um die Wette funkelt; auf dem Land gräbt man seine Füße in weichen, weißen Sand, der die sattgrüne Natur dramatisch in Szene setzt. Allen Resortvillen gemeinsam ist, dass sie aus natürlichen Materialien gefertigt sind und moderne Architektur mit maledivischem Stil vereinen.
700394
Restaurant
700394
Villa
700394
Beach
Ihre Einrichtung ist modern-luxuriös und mit orientalischen Elementen angereichert, ihre Ausstattung äußerst exklusiv – mit privatem Pool und Sonnenterrasse, geräumigen Badezimmern und allen modernen Annehmlichkeiten wie LCD-TV, CD/DVD-Player, iPod-Docking-Station, Kaffee- und Espressomaschine und vielem mehr.

Happy Holiday
Gleich mehrere moderne Restaurants verwöhnen die Gäste hier mit wahrhaft paradiesischen Köstlich­keiten. Da wäre zum einen das Hauptrestaurant „Magu“ mit seinen Live-Kochstationen und der offenen Küche, die den Gästen erlauben die Zubereitung der Speisen hautnah mitzuerleben. Das im japanischen Stil gehaltene „Kai“ Restaurant bietet täglich frischeste Sushi-Spezialitäten, während das französische Restaurant „Ile de Joie“ mit einem exquisiten Gourmetdinner, edlen Weinen und Käsespezialitäten aufwartet. Gesellige Stunden bei ausgesuchten Snacks und Delikatessen erlebt man in „The Ottoman“ und im „Zero Degree“, die schönsten und romantischsten Sonnenuntergänge in der „Ocean Breeze Bar“.

Um das körperliche Wohlbefinden zu vervollkommnen, bietet der AySpa by ESPA mit acht Behandlungsvillen, türkischem Hamam, Dampfbad, Sauna, Hydrobad und Entspannungslounge eine ganze Reihe wohltuender Behandlungen an, die Körper, Geist und Seele in Einklang bringen. Und natürlich käme es einer Sünde gleich, nicht mindestens einmal auch die farbenfrohe Unterwasserwelt der Malediven zu erkunden: bei einem Tauch- oder Schnorchelgang am hauseigenen Riff. Auch bei einem Bootsausflug begleitet von munteren Delfinschwärmen ist man ganz schnell mittendrin statt nur dabei.

www.ayadamaldives.com

facebook
Drucken
Seite mailen
FACTS &
FIGURES
Ayada Maldives
Destination

Malediven

Kontakt

www.ayadamaldives.com

 
First Class Connoisseur

Kontakt

  • Connoisseur Circle
  • Reiseservice GmbH
  • Mariahilfer Straße 88a/II/2a
  • 1070 Wien
  • Tel: +43 1 890 69 77-20
  • Fax: +43 1 890 69 77-10
  • office@ccircle.cc
UNSERE MAGAZINE

Follow us on

follow on facebook

follow on instagram
Unsere Partner