Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Close
LOGIN

Dieser Bereich ist exklusiv für unsere Connoisseure und die Leserinnen und Leser unseres E-Magazins First Class Connoisseur zugänglich.

Close
HOTEL TIPPS
 The Sun Siyam Iru Fushi 
 Kristallklar naturnah

HOTEL TIPPS
The Sun Siyam Iru Fushi
Kristallklar naturnah

facebook
Drucken
Seite mailen
LUXUSHOTELTEST
Auf weichen Kissen im Sand ein Buch lesen, den ersten Tauchgang wagen und die Kinder im Miniclub bestens umsorgt wissen. Unbeschwerte Tage mit viel Abwechslung und kulinarischen Verwöhn-Momenten sind auf den Malediven garantiert. Denn das Urlaubs-Mantra lautet hier im Paradies: Geteilte Freude ist doppelte Freude.
Im unberührten Noonu-Atoll liegt das tropische und luxuriöse Resort The Sun Siyam Iru Fushi, das viel Privatsphäre bereithält. Wunderschöne weiße und palmengesäumte Sandstrände und kristallklares Wasser beschreiben die Inselidylle wohl am besten.
Aber damit noch lange nicht genug: The Sun Siyam Iru Fushi trumpft mit einem zuvorkommenden Service, kulinarischen Höhepunkten sowie modernen, feudalen und stilvoll eingerichteten Villen.

Aber alles der Reihe nach: Die Wohlfühlinsel öffnete Anfang dieses Jahres ihre Insel-Türen unter neuer Flagge. Das neu gestaltete Resort ist das erste Hideaway der Luxusmarke Sun Siyam Resorts. Ein 40-minütiger Flug mit dem Wasserflugzeug über die Inselwelt der Malediven bringt die Gäste direkt von Malé ins Resort, das im Noonu Atoll beheimatet ist.
Gourmets können sich auf Gaumengenüsse in elf verschiedenen Bars und Restaurants freuen. Im Hauptrestaurant Iru Buffet Restaurant werden Frühstück und Abendessen an Live Cooking Stations zubereitet. Im Flavours stehen feine Asian-Fusion-Gerichte auf der Speisekarte, während im Islander‘s Grill herzhaftes Steak und frischer Fisch auf den Tisch kommen. Freunde der mediterranen Küche speisen bevorzugt im The Trio, das über dem Wasser liegt und mit Salaten, Pasta und Pizza aufwartet. In der trendigen Bubble Lounge wird vor allem Cham-pagner geboten, während das Water’s Edge
der ideale Ort für einen Sundowner mit Meerblick ist.
700394
Suite Bedroom
700394
Entrance
700394
Caffe
700394
Wedding
700394
Beach
Stiller Ort der Erholung
Das The Sun Siyam Iru Fushi beherbergt seine Gäste in insgesamt 221 Villen, die alle über einen einzigartigen Blick auf den Indischen Ozean verfügen. Das Design der in sanften Naturtönen gehaltenen Unterkünfte spiegelt den traditionellen maledivischen Bau- und Einrichtungsstil perfekt wider. Wasserliebhaber buchen am besten eine der 70 Wasservillen, die auf Stelzen direkt über dem Indischen Ozean gebaut wurden. Glaspaneele im Boden ermöglichen spannende Einblicke in die Unterwasserwelt. In den 44 Deluxe Beach Villas freuen sich Luxusliebhaber über einen eigenen Pool.
Eigentümer Ahmed Siyam Mohamed liegt neben dem sozialen Engagement ganz besonders der maßgeschneiderte Service am Herzen, der es Gästen ermöglicht, sich rundum wohl zu fühlen. Gäste der Villen können beispielsweise aus einer Kollektion verschiedener Aromen einen Duft für ihre Unterkunft wählen, ebenso wie verschiedene Kopfkissen, die die perfekte Nachtruhe garantieren.
Reisende, die eines der drei Insel-Retreats buchen, erleben absolute Privatsphäre. Inmitten der tropischen Pflanzenwelt liegt das Hidden Retreat, das über zwei Schlafzimmer, einen eigenen Pool und ein Außenbadezimmer verfügt. Das Aqua Retreat punktet mit zwei Schlafzimmern und einem eigenen Infinity Pool, während das zweistöckige Celebrity Retreat mit drei Schlafzimmern ideal für etwas größere Gruppen und Familien ist. Ein Butler kümmert sich rund um die Uhr um die Bewohner der exklusiven Retreats.

Begegnung von Ost und West im The Spa
Der weitläufige Spa-Bereich des The Sun Siyam Iru Fushi liegt im Herzen des Resorts und verfügt über 20 Treatmenträume, die verschiedenen Wellness-Philosophien zugeordnet sind. Dem Spa, das eines der größten der Malediven ist, liegt ein ganzheitlicher Ansatz zugrunde, der westlich geprägte Praktiken mit Ayurveda vereint. Wellness-Connoisseure können auch Treatments buchen, die auf der Traditionellen Chinesischen Medizin beruhen. Und wer mag, beschreitet vor oder nach dem Treatment den neu angelegten Fußreflex-Pfad, der Spannungen löst und den Energiefluss in Gang bringt. Nach diesen tiefenentspannenden Ritualen geht es dann etwas sportiver zu: An endlosen Traumstränden sonnenbaden und sich in kristallklarem Wasser abkühlen – so stellen sich viele die Malediven vor. Aber das ist längst nicht alles, denn das Land hat viel mehr zu bieten. Im The Sun Siyam Iru Fushi gibt es für Aktivfreunde ein großes Angebot an Sportarten, bei denen garantiert kein Inselkoller aufkommt: Ob Flyboarding, Hochseefischen, Nature Walks, Schnorchel-Safaris oder Tauchen – die Palette an angebotenen Aktivitäten ist lang. Ein besonderes Erlebnis ist das Flyboarding – der neueste Clou auf Iru Fushi. Mit einem Wasser-Jetpack (Raketenrucksack) fliegen Sportskanonen durch die Luft oder gleiten durchs Wasser. Und für Hochseefischer hat man sich auch etwas Spezielles einfallen lassen: Wer etwas Großes an die Angel bekommen möchte, ist hier nämlich genau richtig. Mit einem Power-Fischerboot fahren Seehungrige auf den Indischen Ozean hinaus, um dort einen exotischen Fisch zu fangen. Sail Fish, Wahoo oder Yellow Fin Tuna? Hier ist die Auswahl enorm, und wer erfolgreich war und seinen Fang behalten möchte, kann ihn vom Chefkoch im Luxusresort höchstpersönlich zubereiten lassen.

www.thesunsiyam.com

facebook
Drucken
Seite mailen
FACTS &
FIGURES
The Sun Siyam Iru Fushi
Destination

Malediven

Kontakt

www.thesunsiyam.com

 
First Class Connoisseur

Kontakt

  • Connoisseur Circle
  • Reiseservice GmbH
  • Mariahilfer Straße 88a/II/2a
  • 1070 Wien
  • Tel: +43 1 890 69 77-20
  • Fax: +43 1 890 69 77-10
  • office@ccircle.cc
UNSERE MAGAZINE

Follow us on

follow on facebook

follow on instagram
Unsere Partner