User login

Enter your username and password here in order to log in on the website:
Close
LOGIN/MITGLIED WERDEN

Dieser Bereich ist exklusiv für Connoisseur Circle Member zugänglich.

Registrieren Sie sich gleich hier kostenlos, um diese Vorteile zu genießen:

  • 1000 Luxushotels und Destinationen im Proficheck
  • Luxusreiseangebote bis minus 70%
  • wöchentlicher Newsletter mit allen Angeboten

Sollten Sie bereits Member sein, können Sie sich hier einloggen:"

Close

Vorname

Nachname

Email

VERY SPECIAL HOTEL
 W Barcelona 
 W wie Wow !

VERY SPECIAL HOTEL
W Barcelona
W wie Wow
!

facebook
Drucken
Seite mailen
LUXUSHOTELTEST
Vermutlich besitzt das W Barcelona Hotel die größte Lobby der Welt. Zumindest im übertragenen Sinne. Denn wer per Flugzeug die katalanische Hauptstadt besucht, bekommt schon am Terminal eins einen Vorgeschmack auf das, was einen im W erwarten wird. So wie das 2009 eröffnete Design Hotel stammt auch das Terminal eins aus der Feder des weltberühmten katalanischen Architekten Ricardo Bofill. Dazu gehört ein großes Verständnis für emotionale Farbgebung, dynamische Formensprache und viel freier Raum (zum Atmen).
700394
Suite
700394
Spa
700394
Das W
Genau diese Attribute hat Bofill auch in Barcelonas coolstem Hotel – dem W – verwirklicht. Situiert am Ende der berühmten Promenade (welche die Altstadt mit dem Mittelmeer verbindet), an der Nova Bocana im Hafen, erscheint das Hotel als hochgestreckter Monolith. Seine geschwungene Fassadenkonstruktion lässt Interpretationen von Haifischflosse bis Leuchtturm zu, zeigt aber jedenfalls schon von außen, dass drinnen etwas Anderes als in anderen Hotels abläuft.

Cool, aber nicht kühl
Bereits der Empfangsbereich gibt die Richtung vor. Assoziationen mit der Farbenpracht eines Miró oder Jujol sind nicht zufällig. Bofill holt das natürliche Azurblau über riesige Fensterflächen in den Raum herein und verbindet es mit verschiedenfarbigem Kunstlicht zu einem einzigartigen Gesamtkunstwerk. Eine wahre Offenbarung sind die 473 Zimmer (inkl. 70 Suiten). Selbst in der „Einsteigerklasse“ – dem Cozy-Zimmer – wird man mit außergewöhnlichem Design und beeindruckendem Luxus empfangen.
Ein offen gestaltetes, stilvolles Reich mit viel Bewegungsfreiheit und Komfort pur samt fantastischem Ausblick über die Stadt und die Küste durch drei Meter hohe Fenster, über das Mood Lighting-Beleuchtungssystem bis hin zum 32-Zoll LCD-Flachbildfernseher. Besonders einladend: das Liegesofa mit Leselicht am Fenster.

Dass mit aufsteigender Kategorie Größe und Luxus steigen, ist obligat, was aber die absolute Topsuite des Hauses bietet, ist schlicht „Wow!“, weshalb man dieses Penthouse-Unikat samt riesiger Außenterrasse auch gleich beim Namen nennt. Extreme Wow Suite.

Mehr als nur einen „Aha“-Effekt versprechen auch die weiteren Hoteleinrichtungen. So wird man im Bravo24 vom Michelin-dekorierten Maitre Carlos Abellán bekocht und von der Eclipse Bar im 26. Stock hat man nicht nur einen atemberaubenden Ausblick, sondern da ist schon der blau beleuchtete Korridor zur Bar selbst ein absoluter Augenschmaus. Nicht zu vergessen der fantastische Poolbereich und der außergewöhnliche Bliss Spa. Doch Worte allein können dieses außergewöhnliche Hotel nicht beschreiben. Man muss das vor Ort selbst erleben, um nachvollziehen zu können, dass W hier absolut für „Wow“ steht.

www.w-barcelona.com

facebook
Drucken
Seite mailen
FACTS &
FIGURES
W Barcelona
Destination

Barcelona

Kontakt

www.w-barcelona.com

 
Kontakt

  • Connoisseur Circle
  • Reiseservice GmbH
  • Mariahilfer Straße 88a/II/2a
  • 1070 Wien
  • Tel: +43 1 890 69 77-20
  • Fax: +43 1 890 69 77-10
  • office@ccircle.cc
UNSERE MAGAZINE

Follow us on

follow on facebook

follow on instagram
Unsere Partner