Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden
Close
LOGIN/MITGLIED WERDEN

Dieser Bereich ist exklusiv für unsere Connoisseure zugänglich.

Registrieren Sie sich gleich hier kostenlos als Privatmember, um diese Vorteile zu genießen:

  • 1000 Luxushotels und Destinationen im Proficheck
  • Luxusreiseangebote bis minus 70%
  • wöchentlicher Newsletter mit allen Angeboten

Sollten Sie bereits registriert sein, können Sie sich hier einloggen:

Close

Vorname

Nachname

Email

HOTELTEST
 Park Hyatt Milan 
 City-Oase mit Tanzsaal-Bad

HOTELTEST
Park Hyatt Milan
City-Oase mit Tanzsaal-Bad

HOTELTEST
 Park Hyatt Milan 
 City-Oase mit Tanzsaal-Bad

HOTELTEST
Park Hyatt Milan
City-Oase mit Tanzsaal-Bad

facebook
Drucken
Seite mailen
LUXUSHOTELTEST
Lieben Sie große Badezimmer? Dann müssen Sie hier einchecken. Was in anderen Hotels manchmal als Nebenzimmer in den Schatten tritt, spielt im Park Hyatt Milan die Hauptrolle: Hier findet jeder Gast einen Badetempel von über 20 m² vor, einen kleinen Tanzsaal, der fast die Hälfte des Zimmers ausmacht – und das gilt für alle Kategorien. Wie die Luxushotelgruppe herausfand, halten sich Hotelgäste die meiste Zeit – wenn sie nicht gerade schlafen – im Bad auf.

700394
Lobby
700394
Suite
700394
Terrasse
700394
Spa
700394
Restaurant
Deshalb wurden die Bäder in edlem Travertin-Marmor als Zimmer im Zimmer mit meterlangen Schrankwänden, hohen, beschlagfreien Spiegeln und Minibar konzipiert. Wer möchte sich nicht nach einem anstrengenden Businesstag oder einer ausgiebigen Shoppingtour unter einer voluminösen Regenschauer-Dusche entspannen, mit flauschigen Badetüchern abfrottieren, in den Satinkimono hüllen, ein Gläschen Champagner trinken und dabei vor einer großen Schrankwand überlegen, welches Outfit für die Oper angesagt ist?

Natürlich meinen wir damit nicht, dass Sie nur das Badezimmer im Hotel nutzen sollen. Schließlich gibt es vor Ort einiges zu entdecken, selbst für eilige Businessreisende, die von Mailand nur Meeting Rooms und das Hotel zu sehen bekommen. Gleich hinter dem Check-in-Bereich des Hyatt schaut man fasziniert auf La Cupola, den Lobbybereich, der dominiert wird von einer riesigen Glaskuppel, die sich über eleganten Sitzgarnituren wölbt. Als „Livingroom unserer Gäste“ wird er vom Hoteldirektor bezeichnet, denn hier trifft man sich bei Tageslichtbeleuchtung sowohl zum Frühstück mit Health-Food-Buffet wie zum schnellen Lunch oder Dinner, zum Zeitunglesen oder gar zum Rendezvous, hier checkt man E-Mails und wartet auf Geschäftspartner und kann dabei durch das Glas die alte Gebäudestruktur erkennen.

Stararchitekt Ed Tuttle, der durch sein Aman Resort und das Park Hyatt Paris Vendôme bestens bekannt ist, hat das erste Haus von Hyatt in Italien gestaltet, und er kann und will seine Liebe zu Asien nicht verstecken. So liebt er klare Linien, Naturmaterialien in warmen Tönen, bevorzugt jedoch für seine Projekte lokale Materialien. In Mailand hat er sowohl im Lobbybereich wie auch in den Zimmern cremefarbenen Travertin-Marmor verwendet, der jedoch niemals kühl und unnahbar wirkt, sondern eine ebenso elegante wie entspannte Atmosphäre vermittelt. Verstärkt wird sie durch Naturstoffe in Braun, Beige, Gelb und Aubergine, modern gestaltete, warme Lichtelemente und äußerst dekorative Blumenarrangements, die von Armani Flowers geliefert werden.

Die Park Bar ist ein Hot Spot der Stadt zum Sehen und Gesehenwerden, vor allem im Sommer, wenn die Geschäftsleute aus der Modebranche sich mit Brokern der nahen Börse, Society Ladies, die vom Shoppen kommen, und jungen Künstlern mischen, weil alle die relaxte Straßencafé-Atmosphäre in einer der wenigen Fußgängerzonen der Stadt mögen. Das Menü des The Park Restaurant vereint klassische italienische Küche mit Fisch, Fleisch und Pasta mit modernen Kreationen wie Curry Tagliolini und Gerichten nach alten lombardischen Rezepten wie Hühner Galantine mit bittersüßem Gemüse. Die Beliebtheit beim Mailänder Publikum ist groß, daher ist es für Hotelgäste angenehm, dass die Park Bar und das Park Restaurant auch durch einen separaten Eingang von der Straße zu erreichen sind. Außenstehende bemerken es ebenso wie Hotelgäste: Dieses Haus ist eine Oase mitten im Zentrum Mailands.

Claudia Bette-Wengatz

facebook
Drucken
Seite mailen
100 0 88
FACTS &
FIGURES
Park Hyatt Milan
Destination

Mailand

Lage

Im Herzen Mailands in einer ruhigen Seitenstraße mit Blick auf die Galleria, nur wenige Schritte vom Dom, der Scala und dem Mode- und Finanzdistrikt entfernt, 30 Min. vom Flughafen Linate, 60 Min. von Malpensa entfernt

Kategorie

5 Sterne plus, Hyatt Hotels and Resorts

Rating
  • Gesamteindruck
    18 von 20
  • Zimmer/Suiten
    14 von 15
  • Service
    13 von 15
  • F&B
    14 von 15
  • Preis/Leistung
    8 von 10
  • Spa/Freizeit
    7 von 10
  • Businesseinrichtungen
    5 von 5
  • Concierge
    4 von 5
  • Sonderpunkte
    5 von 5
  • TOTAL
    88 von 100
Architektur

2003 eröffnet in einem historischen Gebäude, zeitgemäße Architektur mit italienischen und asiatischen Elementen

Zimmer

106 Zimmer & Suiten: Park King (38 m²) , Park Queen (35 m²), Park de luxe (40 m²), Juniorsuite (50 m²), Executive Suite (56 m²), Terrace Suite (65 m²), Prestige Suite (75 m²), Spa Suite (95 m²), Diplomatic Suite (115-155 m²), Presidential Suite (160-250 m²), Imperial Suite (175 m²)

Stil & Ambiente

Viel Marmor, Glas und großzügige Raumaufteilung, internationales, elegantes Flair mit lokalem Touch

Facilities

Lobby Lounge, 2 Restaurants, The Park Bar, Konferenzmöglichkeiten, kleines Businesscenter

SPA

Kleiner, aber exklusiver Wellnessbereich, Dampfbad, modernster Fitnessraum

Service

Sehr aufmerksam, freundlich und mit persönlichem Touch

Kontakt

Via Tommaso Grossi Nr. 1, I-20121 Milano
Tel.: +39 02 88 21 12 34
Fax: +39 02 88 21 12 35

milano@hyattintl.com

milan.park.hyatt.com

Buchung

 
Kontakt

  • Connoisseur Circle
  • Reiseservice GmbH
  • Mariahilfer Straße 88a/II/2a
  • 1070 Wien
  • Tel: +43 1 890 69 77-20
  • Fax: +43 1 890 69 77-10
  • office@ccircle.cc
UNSERE MAGAZINE

Follow us on

follow on facebook

follow on instagram
Unsere Partner