Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Close
LOGIN

Dieser Bereich ist exklusiv für unsere Connoisseure und die Leserinnen und Leser unseres E-Magazins First Class Connoisseur zugänglich.

Close
VERY SPECIAL HOTEL
 Robinson Club Maldives 
 Robinson-Feeling

VERY SPECIAL HOTEL
Robinson Club Maldives
Robinson-Feeling

facebook
Drucken
Seite mailen
LUXUSHOTELTEST
7.000 Tonnen Sand, 4.500 Quadratmeter frisch verbautes Holz, 250 fleißige Helfer und sechs Monate logistische Planung waren nötig, um den Robinson Feel Good Club Maldives in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Dieser befindet sich auf der rund 107.000 Quadratmeter großen Insel Funamadua im Gaa-Alif-Atoll im Süden der Malediven. Der nur 60 Kilometer nördlich des Äquators gelegene Club bietet neben gehobenem Komfort in exotischer Ursprünglichkeit auch einen außergewöhnlich breiten weißen Sandstrand und ein ebenso intaktes wie spektakuläres Hausriff. Gewichtige Argumente, die vor allem Paare und Singles überzeugen. Im Juni dieses Jahres wurde das Paradies auf den Malediven neu eröffnet.
700394
Suite
700394
Arrival
700394
Beach
Mit Blick in die Tiefe
Die Clubanlage verfügt über insgesamt 101 exklusive, klimatisierte Bungalows in fünf Kategorien: Gartenbungalows, Strandbungalows, über dem Wasser in die malerische Lagune gebaute Wasser- und Stelzenbungalows mit großer, nicht einsehbarer Holzterrasse und Außenwhirlpool sowie die 240 Quadratmeter große Präsidentensuite mit großzügigem, teils offenem Bad. Besonderes Highlight in den Wasserbungalows ist ein im Wohnbereich in den Fußboden integriertes Glasfenster mit Blick auf die eindrucksvolle Unterwasserwelt.

Für kulinarische Gaumenfreuden sorgen im Hauptrestaurant ausgiebige und abwechslungsreiche Frühstücks-, Mittags- und Abendbuffets. Im Spezialitätenrestaurant „Das Edel“, dessen kulinarisches Konzept vom langjährigen Robinson-Gourmetberater und Sternekoch Otto Koch entwickelt wurde, können sich Feinschmecker am Abend mit nationalen und internationalen Gerichten à la carte verwöhnen lassen. So wählen die Gäste beim Hauptgang der Menüs beispielsweise zwischen ausgewählten Fisch- und Fleischgerichten, wobei besonderes Augenmerk auf die Qualität und Nachhaltigkeit der Produkte gelegt wird. Erfrischende Drinks und Cocktails warten auf die Gäste entweder an der Haupt-, Pool-, Sports- oder an der Sundownerbar. Einen Sundowner mit Blick auf die untergehende Sonne und aufs Meer, Lager­feuerabende, Live-Musik und Tanz, Beachpartys mit Showelementen und Chill-out mit Live-DJ sorgen hier zudem für eine entspannte und relaxte Abendunterhaltung.

Fitness unter Palmen
Dass im Robinson Club so schnell keine Langeweile aufkommt, dafür sorgt ein umfangreiches Sport- und Freizeitangebot: Da wäre zum einen natürlich die nahezu unberührte Unterwasserwelt, die im Rahmen von Tauchkursen und
-exkursionen ergründet werden will. Zudem können Wasserratten zusammen mit professionellen Wassersportlehrern beim Trendsport Stand-up Paddling oder im Katamaran über das türkisblaue Meer gleiten oder mit dem Surfboard die Wellen bezwingen.

Wellnessfans finden dagegen im exklusiven WellFit-Spa ein breites Angebot. Hier laden ein großzügiger Saunabereich und verschiedene Behandlungsräume mit eigenem Whirlpool und Gartenoase zum Entspannen und Verwöhnen ein. Für das Work-out gibt es neben der Power Plate im Fitness-Studio diverse Angebote von Body&Mind-Kursen wie Pilates, Yoga, Stretch & Relax, Gruppenfitnesskurse wie Step, Tanz, Aqua-Fit oder Hot Iron. Wer möchte, lässt sich alternativ von einem Personal Trainer sein ganz persönliches Wellnessprogramm auf den Leib schneidern.

Nachhaltig Geniessen
Wer beim Work-out ordentlich ins Schwitzen gerät, hat sich ein erfrischend kühles Sodawasser redlich verdient. Das steht den Gästen wiederum dank der im Rahmen des Umbaus neu installierten Sodaanlage im ganzen Resort bereit. Das erfrischende Nass stammt dabei direkt aus dem Meer und wird durch ein Osmoseverfahren entsalzt und gereinigt. Das so gewonnene frische Trinkwasser wird im Anschluss durch den Zusatz von Mineralien und Kohlensäure in Sodawasser umgewandelt und in eine der neuen 7.500 Glasflaschen umgefüllt. Die Reinigung der Glasflaschen findet ebenfalls vor Ort und mithilfe modernster Technik statt. Auf diese Weise entsteht erst gar kein Plastikmüll, zudem entfallen der Transport und die Entsorgung der bislang insgesamt 400.000 Plastikflaschen, die vor dem Betrieb der Sodaanlage jährlich angefallen sind. Eine löbliche Initiative, die sicherlich dazu beiträgt, die natürliche Schönheit des Inselparadieses über und unter Wasser zu bewahren.

www.robinson.com

facebook
Drucken
Seite mailen
FACTS &
FIGURES
Robinson Club Maldives
Destination

Malediven

 
First Class Connoisseur

Kontakt

  • Connoisseur Circle
  • Reiseservice GmbH
  • Mariahilfer Straße 88a/II/2a
  • 1070 Wien
  • Tel: +43 1 890 69 77-20
  • Fax: +43 1 890 69 77-10
  • office@ccircle.cc
UNSERE MAGAZINE

Follow us on

follow on facebook

follow on instagram
Unsere Partner