User login

Enter your username and password here in order to log in on the website:
Close
LOGIN/MITGLIED WERDEN

Dieser Bereich ist exklusiv für Connoisseur Circle Member zugänglich.

Registrieren Sie sich gleich hier kostenlos, um diese Vorteile zu genießen:

  • 1000 Luxushotels und Destinationen im Proficheck
  • Luxusreiseangebote bis minus 70%
  • wöchentlicher Newsletter mit allen Angeboten

Sollten Sie bereits Member sein, können Sie sich hier einloggen:"

Close

Vorname

Nachname

Email

HOTELTEST
 Pousada Pequena 
 Zeitgemäß kolonialer Charme

HOTELTEST
Pousada Pequena
Zeitgemäß kolonialer Charme

facebook
Drucken
Seite mailen
LUXUSHOTELTEST
Wenn Brasilianer ihre Geschichte hautnah erleben wollen, urlauben sie gern in Minas Gerais, jenem Bundesstaat, wo einst aus Minen tonnenweise Edelsteine und -metalle gescheffelt wurden. Dort besuchen sie eine Reihe von historischen Städten, die im 18. Jahrhundert aufgrund des Erzabbaus florierten, Stadtpalais, Kirchen und hübsche barocke Häuser­reihen.

Heute schlendern Besucher gern über die Kopfsteinpflasterstraßen und bestaunen die zahlreichen Kirchen, deren Innenräume ebenfalls reichlich mit Gold verziert sind. Tiradentes heißt die historische Stadt, die von Rio de Janeiro leicht in fünf Stunden zu erreichen ist. Hier eröffnete Vanilce Barbosa vor Kurzem die Pousada Pequena Tiradentes, die architektonisch dem über 400 Jahre alten historischen Zentrum von Tiradentes nachempfunden ist.

700394
Suite
700394
Pool
700394
Bar
Dona Vanilce verkaufte in der Kolonialstadt vor vielen Jahren handgemachten Silberschmuck, heute ist sie eine stolze und sehr tüchtige Hotelbesitzerin. Nett verschachtelt präsentiert sich das Hotel auf den ersten Blick. Es ist mit einem Ziegeldach ­gedeckt, und viele Tür- und Fensterrahmen tragen einen farbenfrohen Anstrich. Besucher stoßen hier unvermutet auf kleine Plätze, die mit Bougainvillea überwachsen sind, ganz so wie in einer historisch gewachsenen Stadt.

Jede Suite ist
individuell mit offenem Kamin, Jacuzzi und Kuhfellteppichen ausgestattet. Antiquitäten und antik nachempfundene Mö­bel runden das Ambiente ab. „Contemporary colonial“, zeitgemäß kolonial, nennt Dona Vanilce ihren Stil. Den Gästen stehen ein großes Schwimmbecken im Freien sowie ein Hallenbad zur Verfügung. Brasilianer kommen auch gern im Winter nach Minas, denn dann fallen die Temperaturen abends auf schrecklich kalte 18 Grad. Sofort wickeln sie sich einen Schal um und ziehen die dicke Daunenjacke an. Abends geht es dann ins hoteleigene Dampfbad zum Aufwärmen. Da die erforenen Cariocas bei dieser Kälte auch etwas Ordentliches essen müssen, kehren sie im Anschluss bei Dona Vanilce ein, die sich wirklich gut auf die Bauernküche von Minas Gerais versteht. Schon beim Frühstück tischt sie „pão do queijo“ auf, herrlich duftende warme Käsebällchen. Dazu vielerlei Arten von Kuchen mit Kokos-, Schokolade- und Orangengeschmack sowie Marmeladen aus Guaven, Brombeeren und anderen in Brasilien heimi­schen Früchten.

Am riesigen Frühstücksbuffet
finden sich auch kleine Tässchen mit Maracuja­creme und verschiedene Weichkäsearten, für die Minas berühmt ist. Abends serviert sie im gemütlichen Restaurant Eintöpfe wie „feijão tropeiro“, der reichlich mit Wurststücken, harten Eiern, Maniok und frisch gehackten Kräutern versehen ist. Die geschäftstüchtige Besitzerin schloss an das Hotel auch gleich ein Geschäft an, in dem Kunden Accessoires im kolonial-zeitgenössischen Stil kaufen können – schön geschliffene Kristallgläser und silberne Tortenschaufeln sowie schmucke Zucker­dosen. Und so können sich Besucherinnen auch zu Hause noch wie eine Demoiselle aus dem 18. Jahrhundert fühlen.

Text: Karin
Hanta

facebook
Drucken
Seite mailen
100 0 78
FACTS &
FIGURES
Pousada Pequena
Destination

Rio de Janeiro

Lage

Am Rande des hübschen Kolonialstädtchens Tiradentes, knapp 370 km von Rio de Janeiro, von dort mit dem Auto in knapp 5 Stunden zu erreichen.

Kategorie

5*, in Privatbesitz

Rating
  • Gesamteindruck
    17 von 20
  • Zimmer/Suiten
    13 von 15
  • Service
    10 von 15
  • F&B
    10 von 15
  • Preis/Leistung
    10 von 10
  • Pool/Strand
    9 von 10
  • Spa
    4 von 5
  • Freizeit/Concierge
    5 von 5
  • TOTAL
    78 von 95
Architektur

Dem barocken städtischen Ensemble von Tiradentes nachempfunden

Zimmer

62 Zimmer und Suiten: 25 Standard, 8 Standard Plus, 4 Mezzanin, 6 Standard Master und 19 Ouro.

Stil & Ambiente

Kolonialer Stil mit zeitgenössischem Anstrich

Facilities

Restaurant, Designshop „Emporio Vanilce“, Swimmingpool im Freien mit „Wet Bar“, Hallenbad mit Bar, Sauna, Dampfkammer

SPA

2 Behandlungsräume

Service

Sehr zuvorkommend, jedoch eher wenig Englischkenntnisse im Restaurant.

Kontakt

Tel.: +55/932/33 55-12 62
www.pequenatiradentes.com.br

 
Kontakt

  • Connoisseur Circle
  • Reiseservice GmbH
  • Mariahilfer Straße 88a/II/2a
  • 1070 Wien
  • Tel: +43 1 890 69 77-20
  • Fax: +43 1 890 69 77-10
  • office@ccircle.cc
UNSERE MAGAZINE

Follow us on

follow on facebook

follow on instagram
Unsere Partner