Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Close
LOGIN

Dieser Bereich ist exklusiv für unsere Connoisseure und die Leserinnen und Leser unseres E-Magazins First Class Connoisseur zugänglich.

Close
HOTELTEST
 St. Nicolas Bay Resort Hotel & Villas 
 Kosmopolitisches Hideaway

HOTELTEST
St. Nicolas Bay Resort Hotel & Villas
Kosmopolitisches Hideaway

HOTELTEST
 St. Nicolas Bay Resort Hotel & Villas 
 Kosmopolitisches Hideaway

HOTELTEST
St. Nicolas Bay Resort Hotel & Villas
Kosmopolitisches Hideaway

facebook
Drucken
Seite mailen
LUXUSHOTELTEST
Ein „kosmopolitisches und pittoreskes Hideway“, wie die Hochglanzbroschüre der „Unique Hotels Col­lections 2013“, formuliert, das kann man getrost unterschreiben. Nur mit der Lage an einem „einsamen Traumstrand“ hat man sich etwas vertan. Das 10.000 Quadratmeter große Luxusresort St. Nicolas Bay, entworfen von seinem Besitzer, einem Architekten, liegt in einer herrlichen Bucht, in der felsiges Gestein im Meer versinkt, privat und cosy. Einen Minisandstrand gibt es, mehr aber steinerne, terrassenförmig ­angeleg­te Liegeplateaus, die an italienische Badeorte der 1950er Jahre erinnern. Erwähnt man unter Insel­kundigen den Besuch des Hauses, erntet man neidi­sche Blicke.

Zu Recht, hier kommt zusammen, was ein Haus am Meer bieten sollte: angelegt wie das Idealbild eines mediterranen Dorfes, die Weitläufig­keit eines Resorts, ein gepflegter, parkähnlicher Garten mit einer südeuropäischen Pflanzenpracht à la Oleander, Bougainvillea, Oliven-, Zitronen- und Johannisbrotbaum, verschlungene Wege – ­einzi­ges Problem für Orientierungslose, es gibt keine Weg­­wei­­ser zu den Zimmern und Facilities –, das Wasser so klar, dass man Fische umherschwimmen sieht.

700394
Bar
700394
Studio Suite
700394
Indoor Pool
700394
Outdoor Pool
Auffällig, das nichts auffällt: Egal wo man sich auf­­hält, die Sichtachsen stimmen, man kann seinen Blick schweifen lassen, ohne durch ärgerliche Nachlässigkeiten gestört zu werden. Vielleicht war hier auch ­Hollywood mit am Werk, denn vieles sieht aus wie eine von Profihand gebaute Kulisse. Die Lobby mit ihren verschiedenen Ebenen, die wie eine mediterrane Villa wirkt. Oder das Kafenion. Der Aperitifbereich über dem Meer gleicht einem Schiffsdeck, mitten auf der „Plateia“, dem Platz, steht eine niedliche ­Kirche, drei Tische gruppieren sich direkt am Kopf des weiß getünchten Gotteshauses. Griechenland at its best, das gilt auch für die Küche. Traditions­gerichte, viele Produkte stammen aus dem eigenen Biogarten, werden modern interpretiert. Das macht Spaß und ist im Vergleich zur sonstigen 5-Sterne-Hotellerie preislich äußerst moderat.

Noch etwas schafft
dieses Resort, was fast schon Seltenheitswert hat: Üblicherweise bedeuten verschiedene Zimmerkategorien von Top bis Flop. Hier aber gibt es sie nicht, die No-go-Zimmer. So haben etwa alle Bäder separate Toiletten. Selbst wenn man eine Suite bewohnt und sich einfach einmal ein Standard­zimmer zeigen lässt für den Fall, dass die Haushaltskasse einmal knäpplich ist: Man würde sich auch hier ob der über 30 Quadratmeter, des Holzbodens, des großen Balkons und der Liebe zum Detail ­komfortabel einrichten können und das Gesamtpaket St. Nicolas genießen. Dazu gehört auch das Spa, das auf Individualität setzt: Die hoch auf einer Klippe gebaute Spa-Suite „Aphrodites Bad“ nimmt die kretische Architektur mit viel Naturstein auf und bietet den perfekten Blick, sieht man doch nur noch Meer und Himmel.

facebook
Drucken
Seite mailen
100 0 89
FACTS &
FIGURES
St. Nicolas Bay Resort Hotel & Villas
Destination

Kreta

Lage

In der weitläufigen Bucht zwischen Agios Nikolaos und Elounda

Kategorie

5*, Mitglied der Small Luxury Hotels of the World und der Unique Hotels

Rating
  • Look & Feel
    10 von 10
  • Zimmer/Suiten
    13 von 15
  • Service
    13 von 15
  • F&B
    14 von 15
  • Preis/Leistung
    9 von 10
  • Pool/Strand
    8 von 10
  • Spa
    4 von 5
  • Freizeit/Concierge
    4 von 5
  • Lage
    14 von 15
  • TOTAL
    89 von 100
Architektur

im mediterranen Villenstil

Zimmer

Insgesamt 107 Zimmer und Suiten:
Classic Deluxe Junior Suite Seaview (32 m2), Classic Executive Junior Suite Seaview Private Pool (40 m2), Classic Executive Suite One Bedroom Seaview Private Pool (45 m2), Club One Bedroom Suite Seaview Private Pool (65 m2)

Stil & Ambiente

Von selbstverständlicher Eleganz und mit einem hohen Maß an Individualität

Facilities

2 Bars und 5 Restaurants mit kretischer, mediterraner, französischer, asiatischer und japanischer Küche, Wassersportcenter, Tauchschule, Segelyacht, Open-Air-Kino, Kunstga­­­le­­rie, Boutiquen, Pool und Kinderpool, Kid’s Club, Babysitting, Konferenz­zentrum, Ballsaal, Kapelle, kostenloses WiFi

SPA

Pool, 2 Saunen, 2 Dampfbäder, Fitnessraum, 7 Behandlungsräume, Produkte von Cinq Mondes, Algoane, Elemis

Service

Sehr ambitioniert und herzlich

Kontakt

www.stnicolasbay.gr

 
First Class Connoisseur

Kontakt

  • Connoisseur Circle
  • Reiseservice GmbH
  • Mariahilfer Straße 88a/II/2a
  • 1070 Wien
  • Tel: +43 1 890 69 77-20
  • Fax: +43 1 890 69 77-10
  • office@ccircle.cc
UNSERE MAGAZINE

Follow us on

follow on facebook

follow on instagram

follow on linkedin
Unsere Partner