Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Close
LOGIN

Dieser Bereich ist exklusiv für unsere Connoisseure und die Leserinnen und Leser unseres E-Magazins First Class Connoisseur zugänglich.

Close
VERY SPECIAL HOTEL
 Jumeirah Dhevanafushi 
 Perlen des Indischen Ozeans

VERY SPECIAL HOTEL
Jumeirah Dhevanafushi
Perlen des Indischen Ozeans

facebook
Drucken
Seite mailen
LUXUSHOTELTEST
Ocean Pearls“: luxuriöse „Over Water Villen“ mitten im Indischen Ozean. Umgeben von Korallenriffen gruppieren sich im Luxus Resort Jumeirah Dhevanafushi, welches im südlichen Gaafu Alifu Atoll liegt, die 14 Ocean Revive (270 qm) und die beiden Ocean Sanctuary Villen (340 qm) auf Plattformen, etwa 800 Meter von der Hauptinsel entfernt. Dorthin gelangen die Gäste der luxuriösen Wasserunterkünfte rund um die Uhr mit dem Bootsshuttle. Eigentlich müssen sie ihr „Water Village“ gar nicht verlassen. Es gibt neben den privaten Pools der Villen ein gemeinsames Infinity Pool, eine Bar, eine Bibliothek und das Restaurant „Johara“ mit Seafood und Einflüssen der japanischen und südostasiatischen Küche. Auf Wunsch serviert der Butler die Mahlzeiten im Wohnzimmer oder auf dem Sonnendeck der eigenen Villa.
700394
Jumeirah Dhevanafushi Bedroom
700394
Jumeirah Dhevanafushi Bathroom
Traditionelle Architektur
Auf der Hauptinsel – abgeschieden, zehn Kilometer von der nächsten Insel entfernt – wohnt man in 13 komfortablen Beach Revives (206 qm) oder in sieben Beach Island Revive (306 qm). Das Design der Villen ist inspiriert von der traditionellen maledivischen Architektur mit hohen Dächern, Holzfußböden und dem typischen weitläufigen, offenen Bad – alle besitzen einen üppigen tropischen Garten sowie einen privaten Strand.

Für das Indoor-Unterhaltungsprogramm sorgt das Apple Media Center. Die geringe Zahl der Luxusunterkünfte und deren Lage garantieren größtmögliche Ruhe und Privatsphäre. Kulinarisch hat die ideale Insel für Pärchen mit dem „Azara“, dem internationalen Restaurant für alle Gelegenheiten, und dem „Mumayaz“, dem perfekten Platz für ein romantisches Dinner am Strand, zwei genussvolle Spots vorzuweisen. Nach Tapas und Mezzes wandern Steaks, Hummer und Co. auf den Grill des Strandrestaurants – sofern man nicht ein privates Dinner am Strand oder auf einer einsamen Insel in der Nähe vorzieht. Tagsüber findet man Entspannung im Talise Spa, das in einem ganzheitlichen Ansatz traditionelle und alternative Wellnesskonzepte vereint. Besonderes Highlight sind die Yogakurse mit erfahrenen Therapeuten und Yogalehrern. Das moderne Gym steht für die persönliche Fitness den ganzen Tag offen.

Ein Ausflug in die einzigartige, unberührte Unterwasserwelt der Insel ist in jedem Fall für alle Gäste Pflicht – entweder mit Flossen und Schnorchel in den Korallengärten, die die Insel umgeben, oder mit Sauerstoffflasche in Begleitung der Profis vom „Best Dives“-Tauch- und Wassersportcenter zu den besten Unterwasserrevieren.

www.jumeirah.com

facebook
Drucken
Seite mailen
FACTS &
FIGURES
Jumeirah Dhevanafushi
Destination

Malediven

Buchung

 
First Class Connoisseur

Kontakt

  • Connoisseur Circle
  • Reiseservice GmbH
  • Mariahilfer Straße 88a/II/2a
  • 1070 Wien
  • Tel: +43 1 890 69 77-20
  • Fax: +43 1 890 69 77-10
  • office@ccircle.cc
UNSERE MAGAZINE

Follow us on

follow on facebook

follow on instagram
Unsere Partner