User login

Enter your username and password here in order to log in on the website:
Close
LOGIN/MITGLIED WERDEN

Dieser Bereich ist exklusiv für Connoisseur Circle Member zugänglich.

Registrieren Sie sich gleich hier kostenlos, um diese Vorteile zu genießen:

  • 1000 Luxushotels und Destinationen im Proficheck
  • Luxusreiseangebote bis minus 70%
  • wöchentlicher Newsletter mit allen Angeboten

Sollten Sie bereits Member sein, können Sie sich hier einloggen:"

Close

Vorname

Nachname

Email

VERY SPECIAL HOTEL
 Sha Wellness Clinic 
 Ein Ort für Visionen

VERY SPECIAL HOTEL
Sha Wellness Clinic
Ein Ort für Visionen

facebook
Drucken
Seite mailen
LUXUSHOTELTEST
Die Creme Brí»lée duftet nicht nur fantastisch, sie schmeckt ebenso gut,
wie sie aussieht. Chefkoch Pablo Montoro serviert den Nachtisch mit einem geheimnisvollen Lächeln. Erst als der Teller leer ist, verrät er: Statt kalorienstrotzendem Eigelb, Milch und Zucker hat er aus Reissirup, Hafermilch, Tofu, hochwertigem pflanzlichem japanischem Kazupulver und Agar-Agar ein makrobiotisches Dessert gezaubert.

Ich sitze im Rooftop-Restaurant der SHA Wellness Clinic in Playa del Albir zwischen Valencia und Alicante, schaue aufs Meer und die Sierra Helada und bin nach gegrillten Austern mit roter Guacamole, Tagliatelle mit Pinienpesto und meiner Lieblingsnachspeise restlos davon überzeugt, dass Genuss und Gesundheit eine höchst stimmungsvolle Einheit bilden können. Und ich gestehe: Vor dem Genuss derartiger Gourmetfreuden in der weltweit ersten makrobiotischen Wellness Clinic hatte ich mit dem Begriff Makrobiotik eher die Vorstellung von viel Körnerfutter und strengster Diät ohne Tierprodukte mit Getreide, Gemüse und Reis verbunden, die mich im besten Fall an Stars wie Madonna oder
Gwyneth Paltrow erinnerte, die auf die
fernöstliche Ernährung schwören.
700394
Außenansicht
700394
Liegewiese
Jahrtausendealte Techniken
Alfredo Bataller Parietti, ein Argentinier spanischer Abstammung, wollte keine Topfigur durch Kasteiung, sondern die Heilung von einer langjährigen Krankheit, als er im Jahr 2000 dem Japaner Michio Kushi, dem Begründer der modernen Makrobiotik, begegnete. Durch die heilenden Fähigkeiten einer individuell auf ihn angepassten Diät konnte er gesund werden und machte es sich von da an zum Ziel, seine eigene Erfahrung von der Selbstheilung des Organismus an andere weiterzugeben. Das bedeutete für ihn, einen Ort zu schaffen, wo sich die jahrtausendealten Techniken der östlichen Welt mit den neuesten Errungenschaften des Westens verbinden, um Gesundheit und Wohlbefinden zu fördern. Die Idee und der Traum von der SHA Wellness Clinic waren geboren, die eine Vorreiterrolle übernehmen sollte bei der Verbesserung von Gesundheit und Wohlbefinden.

Für die Verwirklichung wählte Don Alfredo einen Ort, der ihm sehr wichtig ist: ein 28.000-Quadratmeter-Grundstück, auf dem sein Ferienhaus stand, in der Sierra Helada inmitten eines Naturparks mit spektakulärem Ausblick auf das Mittelmeer und das malerische Dorf Altea gelegen. Außer seinem Idealismus und dem Wunsch nach Perfektion investierte der Geschäftsmann rund 40 Millionen Euro.

Viel Glas, viel Weiß, edel-puristisches Design der Stararchitekten Carlos Gilardi und Elvira Blanco Montenegro, kubische Formen und Panoramablicke auf die sanfte Hügellandschaft, saphirfarbenes Meer und azurblauen Himmel – am liebsten möchte man auf den schicken weißen Sofas in einer der 93 zwischen 80 und 320 Quadratmeter großen Suiten sitzen bleiben und bei meditativer Musik über die Terrasse und viel Grün hinweg aufs blaue Meer schauen.

Aber Mr. Kenneth Prange wartet
Von Jugend an fasziniert von der Lehre von Michio Kushi, studierte der Engländer am Makrobiotischen Institut in Berlin, wurde Naturheilpraktiker und Akupunkteur und arbeitet jetzt zusammen mit seinen Kolleginnen Eva Lopez und Virginia Harper als Ernährungsberater in der SHA Wellness Clinic. Jeder Gast bekommt von einem dieser Experten eine ausführliche Konsultation sowie einen individuellen Ernährungsplan mit Ratschlägen und Rezepten für zu Hause. Außerdem gibt Mr. Prange, der vor seiner Zeit im SHA mit Frau Angela ein erfolgreiches Bio-Restaurant in Italien geführt hat, mir auf Deutsch eine ausführliche Erklärung, wie und warum es der Makrobiotik gelingen kann, Krankheiten, die meist auf das Missverhältnis von Körper, Geist und Seele zurückgehen, erfolgreich zu bekämpfen.
Die Aktivierung der Selbstheilungskräfte ist dabei ein wesentlicher Bestandtteil. Dazu gehören nach der SHA-Methode makrobiotische Ernährung, ein umfangreiches medizinisches Healthy-Aging-Pro-
gramm inklusive DNA-Analysen, ästhetische Medizin, Wiederherstellung eines gesundes Schlafs sowie individuelle Behandlungen wie Entschlackung und Entgiftung. Die Schlüsselbereiche werden jeweils von erstklassigen Fachkräften geleitet, Entspannungsbehandlungen wie Akupunktur, Yoga, Reiki, Shiatsu, Tai-Chi, Watsu sowie Physiotherapie, Reflexzonenmassagen und Körper- und Gesichtsbehandlungen im elegant gestylten Spa ergänzen die Programme. Ein rund 60-köpfiges Ärzte-, Experten- und Therapeutenteam kann so Körper, Geist und Seele in relativ kurzer Zeit „runderneuern“ und entgiften, die Skala der Behandlungen reicht vom Hormonstatus über Raucherentwöhnung oder Schlaflabor bis zum Lasern von Altersflecken.

Schnell beginnt man zu begreifen, dass SHA Discovery (4 Nächte) nur ein Basic, das SHA-Essence-Programm (7 Tage) geradezu ein Must und die vollständige Behandlung (14 Tage) ein Optimum an Gesundheitsvor- und Nachsorge bedeuten. Schließlich möchte Mann oder Frau noch genügend Zeit haben für das Aqua Lab mit Therapiepools, Saunen, Dampfbädern, der Sauerstofftankstelle Oxygen Bar, Salzwasser-Floating-Pool und Wasserbetten, für die Entspannung am Open-Air-Rooftop-Pool inmitten von Zen-Gärten und Wasserfällen, für Expertenvorträge im SHA Life Learning Centre, die per Kopfhörer übersetzt werden, für Reiki oder Shiatsu und nicht zuletzt für Pablo Montoros kreative makrobiotische Gourmetkreationen.
Als ich in der SHA-Limousine zurück zum Flughafen Alicante fahre, finde ich auf dem Nebensitz fein verpackt ein Überraschungspaket mit Serviette, Besteck und Begleitbrief: eine frisch zubereitete Creme Brí»lée mit Rezept als „Abschiedsgruß der SHA-Family“. Meine Freunde können sich demnächst auf ein Dessert freuen, dessen Geheimnis ich erst nach dem Genuss lüften werde …

www.shawellnessclinic.com

facebook
Drucken
Seite mailen
FACTS &
FIGURES
Sha Wellness Clinic
Destination

Valencia

Lage

Die SHA Wellness Clinic liegt 80 Minuten Fahrt vom Flughafen Valencia, 40 Minuten Fahrt zum Flughafen Alicante, VIP-Transfer mit Auto oder Helikopter (Landeplatz auf dem Klinikgelände) kann gebucht werden.

 
Kontakt

  • Connoisseur Circle
  • Reiseservice GmbH
  • Mariahilfer Straße 88a/II/2a
  • 1070 Wien
  • Tel: +43 1 890 69 77-20
  • Fax: +43 1 890 69 77-10
  • office@ccircle.cc
UNSERE MAGAZINE

Follow us on

follow on facebook

follow on instagram
Unsere Partner