Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden
Close
LOGIN/MITGLIED WERDEN

Dieser Bereich ist exklusiv für unsere Connoisseure zugänglich.

Registrieren Sie sich gleich hier kostenlos als Privatmember, um diese Vorteile zu genießen:

  • 1000 Luxushotels und Destinationen im Proficheck
  • Luxusreiseangebote bis minus 70%
  • wöchentlicher Newsletter mit allen Angeboten

Sollten Sie bereits registriert sein, können Sie sich hier einloggen:

Close

Vorname

Nachname

Email

HOTELTEST
 Ca'Sagredo Hotel 
 Frühstück unter einem Tiepolo

HOTELTEST
Ca'Sagredo Hotel
Frühstück unter einem Tiepolo

facebook
Drucken
Seite mailen
LUXUSHOTELTEST
Dieser Palazzo am Canal Grande, einst der Hauptsitz der einflussreichen Familie Sagredo, wurde nach sieben Jahren währender Renovierung erst im April 2007 als Hotel wiedereröffnet. Seitdem ist der Palast offiziell ein Museum und daher öffentlich zugänglich. Allerdings beschränkt sich die Anzahl der Museumsbesucher auf ein paar Insider. Bereits am Stiegenaufgang in den Piano Nobile beginnt mit den Fresken von Pietro Longhi ein repräsentativer Querschnitt durch die venezianische Kunst des 17. und 18. Jahrhunderts. Besonders prunkvoll ist der ehemalige Ballsaal, dessen Wände vollständig mit Fresken von Gaspare Diziani überzogen sind. Gefrühstückt wird in zwei Räumen nebenan, wahlweise unter einem Apollo von Nicolí Bambini oder unter einer Hommage an Venedig von Giambattista Tiepolo.

700394
Lobby
700394
Interieur
700394
Suite
700394
Suite
700394
Suite
Besonders exklusiv sind die Suiten, die ebenfalls auf dieser Ebene eingerichtet wurden, darunter die Historische Suite Nr. 204 und die Suite in der einstigen Bibliothek. Die restlichen Zimmer sind venezianisch-klassisch eingerichtet und erfüllen nicht ganz die hohen Ansprüche, die in der internationalen Luxushotellerie mittlerweile zu erfüllen sind. Die Servicequalität des Personals hat mit Ausnahme der herzlichen Frühstücksdamen ebenfalls noch Potenzial. Allzu Verwöhnte sollten vielleicht ein anderes Hotel wählen, aber kulturgeschichtlich Interessierte werden sich an einer exklusiven Unterkunft erfreuen.

Stephan Burianek

facebook
Drucken
Seite mailen
FACTS &
FIGURES
Ca'Sagredo Hotel
Destination

Venedig

Lage

am Canal Grande zwischen Bahnhof und Rialto-Brücke neben der Ca' d'Oro und direkt gegenüber dem Fischmarkt

Kategorie

5*, Mitglied der Small Luxury Hotels of the World

Architektur

venezianischer Canal-Grande-Palazzo mit reichen Fresken, Stuck und Gemälden aus dem 17. und 18. Jahrhundert

Zimmer

42 Zimmer und Suiten: Sagredo Double Zimmer (25-30 m²), Sagredo Junior Suite (35-45 m²), Grand Canal Double Zimmer (30-35 m²), Grand Canal Junior Suite (35-45 m²), Sagredo Suite (45-55 m²), Grand Canal Suite (60-100 m²), Heritage Suite (60-100 m²), Grand Canal Panoramic Suite (220 m²)

Stil & Ambiente

viel entspannter, als man angesichts der historischen Bedeutung des Hauses vermuten würde

Facilities

Restaurant "L'Alcova" , winziges Fitnesscenter mit drei Geräten, der einstige Ballsaal steht für Hochzeiten und sonstige Veranstaltungen zur Verfügung

Service

Frühstücksdamen sind nett, sonst verbesserungswürdig

Kontakt

Ca'Sagredo Hotel
Campo Santa Sofia 4198/99 Ca' D'Oro
30121 Venezia
Tel.: +39 041 240 14 11
www.casagredohotel.com

Buchung

 
Kontakt

  • Connoisseur Circle
  • Reiseservice GmbH
  • Mariahilfer Straße 88a/II/2a
  • 1070 Wien
  • Tel: +43 1 890 69 77-20
  • Fax: +43 1 890 69 77-10
  • office@ccircle.cc
UNSERE MAGAZINE

Follow us on

follow on facebook

follow on instagram
Unsere Partner