Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Close
LOGIN

Dieser Bereich ist exklusiv für unsere Connoisseure und die Leserinnen und Leser unseres E-Magazins First Class Connoisseur zugänglich.
Hier können Sie sich für eine kostenlose Connoisseur Circle Memebership registrieren!

Close
DIE BESTEN GENUSSADRESSEN IN SÜDTIROL
 Zu Besuch in Italien

DIE BESTEN GENUSSADRESSEN IN SÜDTIROL
Zu Besuch in Italien

(c) Cyprianerhof
INFOSHOTELSWINE & DINEFREIZEIT
facebook
Drucken
Seite mailen
La Maiena Meran Resort
Hoch über Meran thront das Fünfsterne-Resort mit Traumblick über die Kurstadt.
Eingerahmt von Obstplantagen, liegt das Wellnesshotel zwischen dem Bahnhof der Vinschger Linie und dem Marlinger Waalweg – ideal für Aktivurlauber, die für Touren das Auto stehen lassen können. Stammhaus, Lodge, Residence sowie Gourmet & Spa-Haus sind unterirdisch miteinander verbunden. In den geradlinig designten Zimmern und Suiten hat die Hoteliersfamilie Waldner mintgrüne und aquamarinfarbene Akzente gesetzt, die das mediterrane Flair der von Palmen und Oliven-bäumen gesäumten Terrassen aufgreifen. Lieblingsplätze vieler Gäste sind die Dach-terrasse und der große Infinity-Edge-Pool. Feinschmecker lieben den begehbaren Weinturm sowie die kulinarische Vielfalt. Neu ist die Gourmet-Stube, in der Andreas Schwienbacher einen Stern erkochen will. www.lamaiena.it

Hotel Gardena Grödnerhof
2023 wird der Grödnerhof 100 Jahre alt. Anzusehen ist das dem Fünfsterne-Hotel nicht. Was mit dem bescheidenen Gasthaus seiner Großeltern begann, hat Hugo Bernardi in ein modernes Luxushotel verwandelt. 2001 baute er das Haus im Zentrum von St. Ulrich komplett im traditionellen Alpin-Stil neu. Kürzlich wurde es um einen beeindruckenden Spa-Kubus aus Glas, Holz und Stahl erweitert. In der Wellness-Oase sorgen ein Kaminfeuer am Pool und viel Holz für Wohlfühlatmosphäre. Der Außen-Whirlpool und die verglasten Saunen verschmelzen förmlich mit dem Grödnertal. Glanzstück des Relais & Châteaux-Betriebs ist das Sternerestaurant Anna Stuben. Dort kocht Reimund Brunner mit regionalem Fokus, gerade im Winter aber auch mit Luxusprodukten aus der ganzen Welt, die Feinschmecker-Herzen
höherschlagen lassen. www.gardena.it

Quellenhof Passeier
Sie können sich nicht entscheiden, was Sie im Urlaub am liebsten machen? Dann fahren Sie in den Quellenhof. Der bietet einfach alles. Sein mehr als 10.000 m2 großes Wellnessparadies offeriert unzählige Saunen und Pools vom
Erwachsenenbereich mit Beauty-, Medical- und Dental-Center bis hin zum „Acqua Family Parc“ mit Wasserrutschen und Strömungskanal. Draußen wird auf dem eigenen Vierlochplatz gegolft, im Reitzentrum geritten oder auf mehr als einer Handvoll Tennisplätzen gespielt. Wer so aktiv den Tag verbringt, genießt abends das hervorragende Sechsgänge-Halbpensionsdinner, einen Abstecher in den Teppanyaki-Grill oder den Besuch in der Gourmetstube 1897 umso mehr. www.quellenhof.it

Romantikhotel Turm
So schön Südtirol rund um das imposante Schlern-Massiv auch ist, den meisten Gästen des Romantikhotels wird es schwer fallen, das Fünfsternehaus zu verlassen. Und das gilt nicht nur für Paare, die sich gerne in die Zimmer und Suiten mit ihrem einzigartigen Mix aus traditioneller Einrichtung und modernem Design zurückziehen. Kunstfreunde streifen stundenlang durch die Salons, Gänge und Treppenhäuser des sich über fünf zum Teil 700 Jahre alte Türme erstreckenden Hotels. Die Wände sind gepflastert mit Werken von Picasso, Dalí, Kokoschka und vielen anderen. Hausherr Stefan Pramstrahler bietet regelmäßig Führungen an. Die Stunden verfliegen aber auch im Spa mit verglaster Sauna und in den Fels gehauener Salzgrotte sowie am Gartenpool. Als gelerntem Koch liegt Pramstrahler natürlich auch das ausgezeichnete Restaurant besonders am Herzen. In ihrer Tenuta Grottner baut
die Familie eigene Weine an.
www.hotelturm.it

Hotel Mignon
Mitten in der Stadt oder doch lieber im Grünen? Das Luxushotel bietet
beides. Fünf Gehminuten vom Zentrum entfernt versteckt sich das Mignon in einem großzügigen Park zwischen Gründerzeitvillen. Pools, Garten und das 2000 m2 große Spa mit Whirlpool auf dem Dach laden zum Entspannen. In der Küche überzeugt der Vinschgauer Hans Peter Hummel mit unprätentiöser, auf regionalen Zutaten basierender Küche. „Ich habe kein Verständnis für abgehobene Gourmet-Trends und die Jagd nach Sternen“, so der Küchenchef. „Unseren Gästen soll es einfach schmecken.“ Seine bodenständige Art und die private Atmosphäre im Haus der Familie Amort-Ellmenreich schätzen viele Stammgäste. Das Mignon, dessen Zimmer und Suiten kürzlich modernisiert wurden, ist ein Klassiker der Kurstadt.
www.hotelmignon.com
facebook
Drucken
Seite mailen
DESTINATIONEN
 
Destinationen

Kontakt

  • Connoisseur Circle
  • Reiseservice GmbH
  • Mariahilfer Straße 88a/II/2a
  • 1070 Wien
  • Tel: +43 1 890 69 77-20
  • Fax: +43 1 890 69 77-10
  • office@ccircle.cc
UNSERE MAGAZINE

Follow us on

follow on facebook

follow on instagram

follow on linkedin
Unsere Partner