Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Close
LOGIN

Dieser Bereich ist exklusiv für unsere Connoisseure und die Leserinnen und Leser unseres E-Magazins First Class Connoisseur zugänglich.
Hier können Sie sich für eine kostenlose Connoisseur Circle Memebership registrieren!

Close
NEW SOUTH WALES
 Urlaub in Sydney - Garten Eden für Genießer

NEW SOUTH WALES
Urlaub in Sydney - Garten Eden für Genießer

INFOSHOTELSWINE & DINEFREIZEIT
facebook
Drucken
Seite mailen
Urlaub in Sydney - Garten Eden für Genießer
Sydney und New South Wales sind sozusagen die Keimzelle des modernen, "weißen" Australiens. In der Botany Bay, etwa zehn bis fünfzehn Kilometer vom heutigen Zentrum Sydneys entfernt, betrat 1788 Captain Cook erstmals australischen Boden. Heute ist die Stadt mit dem berühmtesten Opernhaus der Welt eine der schönsten Metropolen auf dem Globus und Traumziel vieler Urlauber. Die Stadt symbolisiert den australischen Lifestyle ebenso wie die wirtschaftliche Potenz des fünften Kontinents. Sydney steht für große Events wie für fantastische Stadtstrände, für trendige Cafés und Restaurants ebenso wie für angesagte Mode und erlebnisreiches Shopping. Und nur einen Katzensprung von der City entfernt warten beeindruckende Landschaften. Im Hunter Valley mit seinen schmucken Ortschaften, exzellenten Unterkünften und vorzüglichen Restaurants werden einige der besten Weine Australiens gekeltert und inzwischen auch Oliven angebaut. Die Blue Mountains sind eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Australiens und Welterbestätte. Bei Katoomba liegt eine der Hauptattraktionen, die Felsformation Three Sisters. Die anderen Highlights der Blauen Berge sind drei Kilometer außerhalb des Ortes in der Scenic World zusammengefasst. Dazu zählen die Scenic Skyway, Scenic Cableway, Scenic Railway, Scenic Walkway und Scenic Cinema. Man erlebt also die Naturschönheiten aus der Luft, auf der Schiene und zu Fuß.

Foto Slider: © Jörn Schulz / pixelio.de

Naturoasen von Lord Howe Island bis Cap Byron
Auch die vielleicht schönste Insel des Pazifiks, Lord Howe Island, steht auf der World Heritage List und gehört zu New South Wales. Nur zwei Flugstunden sind es von Sydney bis zu dem traumhaften Eiand mit dem südlichsten Korallenriff. Doch nicht nur für Taucher und Schnorchler ist die Insel ein Paradies, zumal nur 400 Besucher gleichzeitig Lord Howe entdecken dürfen.

An der Küste reihen sich südlich wie nördlich von Sydney Nationalparks und Ferienorte aneinander, die hauptsächlich von australischen Urlaubern besucht werden. Ein Highlight im Süden ist die „Australia's Natural Capital“, wie sich die Region Jervis Bay mit dem Hauptort Huskisson stolz nennt. Die sandigen Strände sind strahlend weiß, das Meer ist glasklar, schimmert in intensiven Blautönen und vor der Küste ziehen Delfine und Buckelwale verspielt ihre Kreise. Aber auch die umgebenden Nationalparks bieten unvergleichliche Naturerlebnisse. Das Paperbark Camp ist die perfekte Basis, um diese einzigartige Region zu entdecken.

Kurz vor der Grenze Queenslands im Norden ist Cape Byron bei Byron Bay der östlichste Punkt des Kontinents, einer der reizvollsten dazu und Treffpunkt einer bunten Lifestyle-Szene. Bodenständiger geht es hingegen in Outback-Städten wie der einst bedeutendsten Minenstadt Broken Hill, auch "The Silver City" genannt, oder der Bilderbuch-Geisterstadt Silverton mit seiner bizarr anmutenden Szenerie zu. Natur-Highlights bieten World-Heritage-Stätten wie der Mungo National Park. Der Nationalpark gehört zu den bedeutendsten Fundstätten von Zeugnissen aus der Vergangenheit der Aborigines. Etliche Spuren des Alltagslebens wurden in einer 26 Kilometer langen, durch Erosion geformten Dünenkette am Lake Mungo, den Walls of China, freigelegt.

www.sydney.com

facebook
Drucken
Seite mailen
INFOSHOTELSWINE & DINEFREIZEIT

INFOSHOTELSWINE & DINEFREIZEIT

Strände in Sydney - Ein unvergessliches Erlebnis

Genießen Sie den Blick auf den prachtvollen Hafen, den verlockenden Outdoor-Lebensstil und die einzigartige Naturschönheit. Paddeln Sie mit den Kajak unter der Sydney Harbour Bridge hindurch oder nehmen Sie die Fähre nach Manly und winken Sie in Richtung Opernhaus, während Sie den Hafen durchqueren. Lernen Sie am Bondi Beach surfen, oder schwimmen Sie in den ruhigen Gewässern von Coogee. Bummeln Sie durch die kopfsteingepflasterten Sackgassen von The Rocks und besuchen Sie die Märkte, Boutiquen, Cafés und Pubs von Paddington. Neben dem weltberühmten Hafen und mehr als 70 sauberen Stränden erwarten Sie in Sydney hervorragendes Essen, Veranstaltungen und Spaß rund um die Uhr. Auch Sie werden bald feststellen, dass Sydney einfach ein unvergessliches Erlebnis darstellt. 

Sehenswürdigkeiten in Sydney - Lassen Sie die Seele baumeln

Erklimmen Sie die Sydney Harbour Bridge oder fahren Sie mit der Fähre am Opernhaus vorbei. Auf einem Tagesausflug können Sie die Weingüter des Hunter Valley und die romantischen Blue Mountains erkunden. Lassen Sie am Strand von Byron Bay Ihre Seele baumeln und beobachten Sie die spielenden Delfine in den klaren Gewässern von Jervis Bay. Entdecken Sie die Lord Howe Island mit dem Fahrrad oder erkunden Sie die dortige Unterwasserwelt beim Tauchen oder besuchen Sie die älteste rituelle Grabstätte der Welt im Mungo National Park. In den Snowy Mountains erwarten Sie zahlreiche Freizeitaktivitäten wie Reiten, Wandern sowie Wintersport. Etwas weiter westlich in Tamsworth können Sie den Country-Rhythmen lauschen oder in den warmen Naturquellen von Moree entspannen. Was immer in New South Wales auf Ihrem Programm steht – Sie werden keine Minute Ihres Aufenthaltes bereuen.

Shoppen in Sydney - Für jeden etwas dabei

Die Haupteinkaufszone im Rechteck zwischen Elizabeth, King, George und Park Street umfasst die Fußgängerzone Pitt St Mall, und restaurierte Gebäude wie das Kaufhaus Queen Victoria Building. Die ehemalige Markthalle wurde prunkvoll renoviert und 1986 als Einkaufszentrum mit vielen Mode- und Antiquitätengeschäften wiedereröffnet. Myers in der George Street ist ein Warenhaus aus Glas und Edelstahl mit angeschlossenem Einkaufszentrum in Sydneys Stadtmitte.

Ebenfalls in der George Street steht die Einkaufspassage The Strand Arcade aus dem 19. Jahrhundert mit vielen Verzierungen und Glas. Das Einkaufszentrum Argyle Stores in der Argyle Street beherbergt zahlreiche kleine Boutiquen in einem Gebäude aus dem 19. Jahrhundert. David Jones in der Elizabeth Street sowie Market Street, Ecke Castlereagh Street, ist Sydneys Traditionswarenhaus. Es besitzt eine große Auswahl an Kleidung mit einem ganzen Stockwerk internationaler und australischer Designermode.

 
Kontakt

  • Connoisseur Circle
  • Reiseservice GmbH
  • Mariahilfer Straße 88a/II/2a
  • 1070 Wien
  • Tel: +43 1 890 69 77-20
  • Fax: +43 1 890 69 77-10
  • office@ccircle.cc
UNSERE MAGAZINE

Follow us on

follow on facebook

follow on instagram

follow on linkedin
Unsere Partner