Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Close
LOGIN

Dieser Bereich ist exklusiv für unsere Connoisseure und die Leserinnen und Leser unseres E-Magazins First Class Connoisseur zugänglich.

Close

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und verpassen Sie nie mehr unsere exklusiven Angebote, Gewinnspiele und News aus der Luxushotelwelt.

Vorname

Nachname

Email

JORDANIEN
 Reisen nach Jordanien - Das Haschemitische Königreich

JORDANIEN
Reisen nach Jordanien - Das Haschemitische Königreich

INFOSHOTELSWINE & DINEFREIZEIT
facebook
Drucken
Seite mailen
Reisen nach Jordanien - Das Haschemitische Königreich
Das Königreich Jordanien zu bereisen, bedeutet, einen lebendigen Spaziergang durch Kultur und Geschichte zu unternehmen. Höhepunkt ist sicher die Felsenstadt Petra, die seit 1985 UNESCO-Welterbe ist und als eine der größten Sehenswürdigkeiten des Nahen Ostens gilt. Jordanien besitzt aber auch großartige Naturschätze, wie die Wüste Wadi Rum mit ihrem feinen Sand und den roten, in den Himmel ragenden Felsen. Nur wenige Kilometer vom Wadi Rum entfernt lockt das Rote Meer mit seinen Korallenriffen – ein wahres Tauchparadies. Sie können aber auch das grüne Jordantal besuchen oder im Toten Meer treiben. Jordanien ist ungeheuer vielseitig!

Foto: © Claudia Huldi / pixelio.de

facebook
Drucken
Seite mailen
INFOSHOTELSWINE & DINEFREIZEIT

Jordanische Küche - Ein Stück Kultur des Landes

Die jordanische Küche bietet eine breite Auswahl und ist wichtiger Bestandteil der Kultur des Landes. Für die Jordanier ist es völlig normal, Fremde in ihrem Haus zu bewirten. Schlägt man diesbezügliche Einladungen aus, wird dies als Beleidigung aufgefasst. Alkoholkonsum in den Straßen Jordaniens ist streng verboten. Hält man sich während des Fastenmonates Ramadan im Land auf, gelten besondere Vorschriften. Restaurants servieren keine Speisen in ihren Außenanlagen. Reisende sollten am Tag nur in geschlossenen Räumen Trinken, Essen oder Rauchen. Hotels verkaufen alkoholische Getränke erst nach Sonnenuntergang.

In Jordanien niemals mit der linken Hand essen, dies gilt als unrein. Besteck ist nicht zwingend, die Einheimischen essen generell mit den Händen. Die Rechnung sollte immer nur eine Person begleichen, Getrennt-Zahler stoßen auf Unverständnis bei den Einheimischen. In jordanischen Restaurants sind 10% der Rechnungssumme als Trinkgeld üblich.

Amman Nightlife - Tanzen Sie in die Nacht hinein

Das Nachtleben Jordaniens findet überwiegend in Amman statt. Die besten Diskotheken und Nachtclubs befinden sich in den Hotels. Die Jordanier gehen erst spät aus (nach 24 Uhr), da zuvor ausgiebig gespeist wird. Die beliebtesten Discos finden Sie im Westen Ammans. Der Ortsteil Sweifiyeh bietet eine große Auswahl an Bars, die bis spät in die Nacht geöffnet sind.

Obwohl Jordanien ein islamischer Staat ist, gibt es lokal hergestelltes Bier der Marke Amstel in den besseren Restaurants. Guinness und Heineken werden in westlichen Lokalen ausgeschenkt. Der jordanische Wein ist ebenfalls sehr gut. In den westlichen Stadtteilen von Amman und in von Christen bewohnten Gebieten kann man auch härtere Alkoholika bekommen. Zudem gibt es Läden die Alkohol verkaufen diese sind durch das Amstel (Bier) Logo leicht zu erkennen.

INFOSHOTELSWINE & DINEFREIZEIT

Sehenswürdigkeiten in Jordanien - Ein königliches Erbe

Das Königreich Jordanien ist unbestritten reich an Geschichte und Kultur. Sobald Sie jordanischen Boden betreten, können Sie das reiche Erbe dieses Landes spüren. Überall finden sich Hinterlassenschaften von vergangenen Völkern. Sie haben das Leben der Menschen in diesem wunderbaren Land nachhaltig  stark geprägt.

Eine Stadt, die sich über 19 Hügel („Jebel“) erstreckt. Amman ist die moderne und gleichzeitig die alte Hauptstadt des Haschemitischen Königreichs von Jordanien. Die antike Stadt, die in der Eisenzeit Rabbath-Ammon und später Philadelphia hieß, gehörte einst zur Dekapolis und hat heute etwa 1,5 Millionen Einwohner. Wegen der vielen hellen Steinhäuser wird Amman oft als „weiße Stadt“ bezeichnet. Zahlreiche historische Stätten werden Sie hier finden. Hoch über Amman liegt die Stätte der ersten Befestigungen. Hier werden heute zahlreiche Ausgrabungen durchgeführt, die Überreste aus dem neolithischen sowie aus dem hellenistischen über das spätrömische bis hin zum arabisch-islamischen Zeitalter ans Tageslicht gebracht haben.

 

 
First Class Connoisseur

Kontakt

  • Connoisseur Circle
  • Reiseservice GmbH
  • Mariahilfer Straße 88a/II/2a
  • 1070 Wien
  • Tel: +43 1 890 69 77-20
  • Fax: +43 1 890 69 77-10
  • office@ccircle.cc
UNSERE MAGAZINE

Follow us on

follow on facebook

follow on instagram
Unsere Partner