Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden
Close
LOGIN/MITGLIED WERDEN

Dieser Bereich ist exklusiv für unsere Connoisseure zugänglich.

Registrieren Sie sich gleich hier kostenlos als Privatmember, um diese Vorteile zu genießen:

  • 1000 Luxushotels und Destinationen im Proficheck
  • Luxusreiseangebote bis minus 70%
  • wöchentlicher Newsletter mit allen Angeboten

Sollten Sie bereits registriert sein, können Sie sich hier einloggen:

Close

Vorname

Nachname

Email

NEAPEL
 Urlaub in Neapel - Heimatstadt der Pizza

NEAPEL
Urlaub in Neapel - Heimatstadt der Pizza

INFOSHOTELSWINE & DINEFREIZEIT
facebook
Drucken
Seite mailen
Urlaub in Neapel - Heimatstadt der Pizza
Neapel zu Füßen des Vesuv ist die Hauptstadt der Region Kampanien in Italien. Ihre historische Altstadt "Spaccanapoli" ist voll von Sehenswürdigkeiten. Es gibt hunderte alte Gebäude und Kirchen, darunter auch den bekannten neugotischen Dom von Neapel mit seinen drei prächtigen Portalen. Spektakulär schön ist die Küstenregion an sich, die "Costa Amalfitana" mit ihrer wundervollen Landschaft. Was isst man in der Heimatstadt der Pizza? Nun, eben diese. Bei "Brandi", dem Erfinder der berühmten Pizza Margherita, schmeckt sie besonders gut (Salita S. Anna di Palazzo 1–2). Die Neapolitaner selber schwören vor allem auf "Babà", ein alkoholgetränktes Gebäck.

"Eines Tages werde ich nach Neapel zurückkehren,
weil es meine Heimat ist, die ich liebe.
Aber nicht, um zu singen,
sondern um Pizza zu essen."
– Enrico Caruso (1873–1921)

Foto: © Horst Schröder / pixelio.de

facebook
Drucken
Seite mailen
INFOSHOTELSWINE & DINEFREIZEIT

Essen in Neapel - Die warscheinlich beste Pizza der Welt

Süditalien, Italien, hat eine Vielzahl an Restaurants zu bieten, mit breitem Angebot regionaler und internationaler Küche. Besonders populaür in Süditalien sind Essen und Trinken in der unmittelbaren Umgebung von Neapel. Essen in Süditalien ist auf einem durchschnittlichen Preisniveau.

Die Napolitaner sind überzeugt davon, dass ihre Küche zu den besten der Welt gehört. Und haben sie nicht recht? Versuchen Sie einmal eine echte Pizza, verschiedene Nudelgerichte mit Tomatensauce, Fleischragout oder Fisch und die typischen Kuchen (Baba und Sfogliatella) – und urteilen Sie dann selbst! Denken Sie dabei nicht zu sehr an Ihr Gewicht. Die Küche Neapels ist auf „einfache“ Zutaten aufgebaut, wie Olivenöl, Pecorino Käse, Tomatensauce und aromatische Kräuter.

Neapel Nachtleben - Entdecken Sie die Vielfalt

Die napolitanische Movida beginnt gegen 8 Uhr abends rund um die Chiaia. Man hat das Gefühl, dass sich die gesamte Nachbarschaft in dem winzigen Bereich rund um die Via Belledonne a Chiaia zum apéritivo trifft. Vor allem im Sommer und Frühjahr ist auch die Piazza Bellini ein beliebter und stets überfüllter Treffpunkt.

Vor allem wenn es nach dem heißen Sommer kühler wird, finden in Neapel einige Feste statt. Die „Weiße Nacht“ bietet beispielsweise besondere Unterhaltung, wenn alle Sehenswürdigkeiten bis spät in die Nacht angestrahlt werden. Auf den Straßen gibt es musikalische Unterhaltung und die Neapolitaner genießen ebenfalls zu Tausenden ihre Stadt.

Das Nachtleben in Neapel findet in Clubs statt, die sich über die ganze Stadt verteilen, wer sich allerdings ein wenig an das italienische Nachtleben anpassen möchte, nutzt die langen Öffnungszeiten der Läden und Cafés.

INFOSHOTELSWINE & DINEFREIZEIT

 

Einkaufen in Neapel - Genießen sie "La Dolce Vita"

Bummeln und Einkaufen gehen wird in Neapel ganz groß geschrieben und so gibt es eine Vielzahl an Flaniermeilen, die dazu einladen das Geld in Neapel zu lassen. Die „Via Toledo“ bietet eine Vielzahl verschiedener Läden, die vom Buch- über den Wein- bis hin zum Andenkenladen reichen. Der größte Teil der „Via Toledo“ ist verkehrsberuhigt. Hier liegt auch die mit Glas überdachte „Galleria Umberto I“. Einkaufen ist hier vor allem in Luxusgeschäften möglich, es haben sich aber auch Cafés und Pizzerien angesiedelt. Wer dann noch immer Geld übrig hat, kann diese in der „Via Chiaia“ ausgeben. Hier werden Sie in den luxuriösen Boutiquen auf jeden Fall ausreichend Möglichkeiten finden, es sinnvoll einzusetzen.

Die Altstadt von Neapel verführt Sie in den vielen verwinkelten Gassen zum Kauf. Ein Bummel zeigt die Geschäfte, die die andere Seite der Großstadt ausmachen. Antiquitäten und Kunsthandwerk dominieren hier die kleinen Läden.

 
Kontakt

  • Connoisseur Circle
  • Reiseservice GmbH
  • Mariahilfer Straße 88a/II/2a
  • 1070 Wien
  • Tel: +43 1 890 69 77-20
  • Fax: +43 1 890 69 77-10
  • office@ccircle.cc
UNSERE MAGAZINE

Follow us on

follow on facebook

follow on instagram
Unsere Partner